Bitte warten
0 63 73 - 81 17 28
Wir beraten Sie gerne!
Weitere Veranstalter:
Städtereisen:
Weitere Infos:

Marco Polo Reisen - Vietnam - Aktiv entdecken

Angebotsnummer 151180
Marco Polo Reisen - Vietnam - Aktiv entdecken
Zum Frühstück gibt es Pho, Vietnams Nationalsuppe. Und beim Wandern Grotten, Buddhastatuen, Pagoden und das Südchinesische Meer. In Hanoi und Saigon nimmt selbst der Geschäftsmann das Moped, aus Garküchen duftet es nach Fernost, an den Stränden hat noch die Natur das Sagen. Erleben Sie auf dieser Rundreise Vielfalt von Nord bis Süd, in Hoi An und Hue, in der Halongbucht und in der Phong-Nha-Höhle. Per Fahrrad, per Boot, zu Fuß. Nachts mal im Zug, mal im Strandresort.


Mit Marco Polo Live erleben Sie das Ungewöhnliche ganz nah:
 
  • Wie es 94 Familien während des Vietnamkriegs erging, können Sie am 8. Tag auf Wunsch ein wenig nachfühlen ... Verborgen im Dickicht liegen die Eingänge, die Röhren des Tunnelsystems sind eng und niedrig. Es gab Wohnbereiche, Krankenräume, Kommandozentralen, sogar ein Theater und Geburtsstationen. 17 Kinder kamen hier zur Welt.

  • Die Highlights von Vietnam zu Fuß, per Rad und Boot erleben
  • Insel Cat Ba: Ausgangspunkt für Halongbucht und Dschungelwanderung
  • Besuch von Phong Nha - eines der größten Höhlensysteme der Erde
  • Authentisch: das Tunnelsystem des Vietcongs bei Vinh Moc
  • Genießertage im Mekongdelta

 

Verlauf
 
1. Tag: Flug nach Asien
Nachmittags Flug mit Qatar Airways nach Doha (nonstop, Flugdauer ca. 6 Std.).

2. Tag: Hanoi
Nachts Umsteigen in Doha und Weiterflug nach Hanoi (Zwischenlandung in Bangkok, Flugdauer ca. 8,5 Std.). Landung am Nachmittag. Ihr Marco Polo Scout erwartet Sie und gemeinsam fahren Sie zum Hotel in der Innenstadt. Beim ersten Rundgang sind Sie sofort im Sog des Alltagslebens, werden von Fahrrädern und Mopeds umkreist und von den Düften aus den Garküchen umweht. Das macht Appetit aufs Willkommensessen! (A)

3. Tag: Hanoi - Insel Cat Ba
Erst mal raus aus der Metropole. Der Bus bringt Sie an die Küste des Südchinesischen Meeres, die Fähre zur Insel Cat Ba. Hauptattraktion: die Halongbucht. Auf der Bootsfahrt erleben Sie das Naturwunder von seinen schönsten Seiten. Wer noch mehr davon sehen möchte, kann sich später ein Kanu mieten und durch die Inselwelt paddeln. Zwei Übernachtungen auf Cat Ba. (F/A)

4. Tag: Insel Cat Ba
Ihr freier Tag auf Cat Ba. Eine Runde Verwöhnen im Urlaubshotel? Oder siegt der Bewegungsdrang? Guter Tipp: ein Wanderausflug in den Cat-Ba-Nationalpark (62 €, inkl. Mittagessen). Trekkingschuhe schnüren und los. Viereinhalb Stunden dürfen Sie für die Tour rechnen und unterwegs mit Urwald pur, grandiosen Ausblicken über die Inseln und tierisch interessanten Begegnungen. Halten Sie Augen und Ohren offen nach Affen und Vögeln. Rund 70 Vogelarten zwitschern in den Wipfeln. Ein Ranger hilft bei der Spurensuche. Gemeinsam holen Sie sich dabei Appetit fürs Mittagessen im Dorf Viet Hai. Danach schwingen Sie sich auf den Fahrradsattel. Ziel: der nächste Bootspier und ein Badestopp. (F/A)

5. Tag: Insel Cat Ba - Hanoi
Vormittags mit der Fähre zurück zum Festland und mit dem Bus weiter nach Hanoi. Bei der City-Tour am Nachmittag erleben Sie das klassische Vietnam: Literaturtempel°, Ho-Chi-Minh-Mausoleum°, Hoan-Kiem-See – eine Oase mitten in der Stadt. Nach dem Abendessen richten Sie sich im Schlafwagenabteil ein, verbringen die Nacht im Zug und wachen am nächsten Morgen über 500 km weiter südlich auf. (F/A)

6. Tag: Phong-Nha-Nationalpark
Morgens Ankunft in Dong Hoi. Zum Frühstück gibt es Pho, die traditionelle Frühstückssuppe. Danach begleiten Sie Ihren zentralvietnamesischen Scout in den Phong-Nha-Nationalpark. Mal zu Fuß, mal mit dem Rad, mal per Boot erkunden Sie die Schätze der Natur. Hunderte von Höhlen und Grotten verstecken sich im Regenwald zwischen den Karstbergen. Immer wieder kleine Dörfer, ursprünglich, weitab vom Schuss. Dann: die Phong-Nha-Höhle°. Vielleicht haben Sie ja schon ein paar Tropfsteinhöhlen gesehen, aber ein 30 km großes Reich unter der Erde? Erst seit fünf Jahren darf man hinein. Schlicht und einfach Ihr Quartier für die Nacht: eine saubere Gemeinschaftsunterkunft, privat geführt und ganz nah am vietnamesischen Alltagsleben. (F/M/A)

7. Tag: Phong Nha - Dong Hoi
Am Vormittag besuchen Sie noch eine weitere Höhle°. Danach fahren Sie zurück an die Küste nach Dong Hoi. Dort warten auf Sie entspannte Stunden, ein Strand, Ihr Badehotel. (F)

8. Tag: Dong Hoi - Hue
Der Fischmarkt von Nhan Trach im Morgenlicht ist ein Muss. Staunen Sie, was in der Nacht so alles in den Netzen gelandet ist, die die Fischer in ihre Boote geholt haben. Nach dem Markt: Überlandfahrt an der Küste entlang zur alten Kaiserstadt Hue. Zwischendurch tauchen Sie ab, wo Familien monatelang leben mussten: ins Tunnelsystem von Vinh Moc°. Hue und seine Highlights erkunden Sie am Nachmittag per Rad. Am Ufer des Flusses der Wohlgerüche lotst Sie Ihr Scout erst zur Verbotenen Purpurnen Stadt° und dann weiter zur Thien-Mu-Pagode°. Zwei Übernachtungen in Hue. (F/M)

9. Tag: Hue
Auch heute in Hue der Hit: das Fahrrad. Zuerst treten Sie zu den Kaisergräbern vor den Toren der Stadt. Zum Absteigen lohnt sich hier nicht nur das Minh-Mang-Grabmal°. Danach haben Sie sicherlich Hunger. In einem der Dörfer auf dem Heimweg gibt es Mittagessen. Der Nachmittag ist frei. Vielleicht ein paar Souvenirs kaufen? Hue ist bekannt für Reispapier- und Seidenmalereien. Apropos Seide: flinke Schneider gibt es hier auch. (F/M)

10. Tag: Hue - Hoi An
Über den Wolkenpass in die Marmorberge. Was Sie in anderthalb Stunden Wandern auf schmalen Pfaden hier so sehen, ist weit weg von heimischen Tourerlebnissen: Höhlen, Buddhastatuen, Pagoden, Ausblicke auf das Südchinesische Meer. Anschließend kurze Weiterfahrt nach Hoi An. Zwei Übernachtungen. (F/A)

11. Tag: Hoi An
Rundgang durch die alte Handelsstadt. Holländer, Inder, Japaner und Chinesen machten hier Geschäfte, lebten in den beeindruckenden Kaufmannsresidenzen°, umgeben von einem Gewirr kleiner Straßen. Heute gibt es hier viele Travellercafés. Eine Radtour führt Sie im Anschluss durch Reisfeldlandschaften nach Tra Nhieu. Hier können Sie zeigen, ob Sie Talent zum Fischen haben ... Der Rest des Tages ist frei. Genießen Sie Hoi An. (F/M)

12. Tag: Hoi An - Saigon
Vormittags Flug von Da Nang in die südvietnamesische Metropole Saigon. Bei der City-Tour erleben Sie das moderne Vietnam: Wolkenkratzer am Saigon River. Die Geschäftsleute sind trotzdem dem Motorrad treu geblieben, knattern zu Tausenden damit in die Arbeit. Im alten Zentrum: die Kathedrale Notre-Dame, beliebter Rahmen fürs Fotoshooting von Hochzeitspaaren. Daneben ein Kolonialgebäude: die Post. Saigon vereint Zukunft und Vergangenheit, Garküchen und Luxusboutiquen und dazu ganz authentisch: das chinesische Viertel Cholon mit seinen Märkten. Perfekter Mix für den Abend: ein Cocktail in einer Dachbar, die funkelnde Stadt zu Füßen, eine warme Brise um die Ohren. (F)

13. Tag: Saigon - Mekongdelta
Sonntagmorgen. Sie schlagen Saigons Verkehr ein Schnippchen und brechen schon früh Richtung Mekongdelta auf. Ihr Ziel: ein Resorthotel mitten im Delta, umgeben von Wasser und Gärten. Relaxen Sie hier erst mal ein wenig. Nachmittags dann: Radtour in die Umgebung. Zwei Übernachtungen. (F/A)

14. Tag: Mekongdelta
So läuft's schon immer im Delta: handeln und kaufen auf dem Wasser. Feilschen Sie mit, während Sie sich durch den Schwimmenden Markt von Cai Be treiben lassen. Anschließend paddeln Sie selbst durch die Kanäle. Bei einer Wanderung (Gehzeit ca. 2,5 Std.) auf schmalen Pfaden haben Sie danach das Wasser immer im Blick, winken den Bauern zu und lassen Kähne an sich vorbeituckern. Nachmittags: freie Zeit im Resorthotel. (F/A)

15. Tag: Rückflug von Saigon
Rückfahrt nach Saigon. Abends Flug mit Qatar Airways nach Doha (nonstop, Flugdauer ca. 8 Std.). Oder dürfen es noch ein paar Badetage sein? Unser Badeverlängerungsangebot macht es möglich. (F)

16. Tag: Ankunft in Europa
In der Nacht Umstieg in Doha und Weiterflug (nonstop, Flugdauer ca. 6,5 Std.). Ankunft am Morgen.


° Die Eintrittsgelder der gekennzeichneten Besichtigungspunkte in Höhe von ca. 50 € sind nicht im Reisepreis enthalten.


Legende Verpflegung:

A: Abendessen
F: Frühstück
M: Mittagessen

 

Im Reisepreis enthalten
 
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten
  • Linienflug (Economy) mit Qatar Airways z.B. von Frankfurt oder München nach Hanoi und zurück von Saigon; weitere Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Inlandsflug (Economy) mit Vietnam Airlines von Da Nang nach Saigon
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 110 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, klimatisierten Bussen
  • Boots- und Fährfahrten lt. Reiseverlauf
  • Bahnfahrt von Hanoi nach Dong Hoi
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC in den genannten Hotels; eine Übernachtung in einem Gästehaus (Mehrbettunterkunft) mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen und eine Übernachtung im Schlafwagen (4-Bett-Abteil)
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Fahrradmieten lt. Reiseverlauf
  • Reiseliteratur (ca. 12 €)
  • Deutsch sprechende, wechselnde Marco Polo Reiseleitung


Nicht enthaltene Extras:
 
  • Eintritte (ca. 50 €) und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
 
 
Ihre Hotels
Hanoi 1 Church Boutique ***
Cat Ba 2 Cat Ba Island Resort ***
Nachtzug 1 Schlafwagen -
Phong-Nha-Park 1 Homestay -
Dong Hoi 1 Saigon Quang Binh ***(*)
Hue 2 Cherish ***(*)
Hoi An 2 Phu Thinh Boutique ***(*)
Saigon 1 Saigon ***
Cai Be 2 Mekong Riverside Resort ****


Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen. Sollte sich bis zwei Monate vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren. In den letzten zwei Monaten vor Abreise können neu eingehende Buchungen von halben Doppelzimmern leider nicht mehr berücksichtigt werden.


Reisepapiere und Impfungen
Reisepass und Visum erforderlich, das wir gerne für Deutsche und Österreicher beantragen (Frist 5 Wochen). Den aktuell anwendbaren Preis für diesen Service entnehmen Sie bitte der Rubrik "Zusätzlich buchbare Extras", sobald Sie einen Reisetermin und die Unterkunftsart ausgewählt haben. Keine Impfungen vorgeschrieben.

 

Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
Reiseleiter: N.N. Teilnehmer min: 12 Teilnehmer max: 29
Termin Code: 5463084
05.05.2017 -  13.05.2017 
ab 1.995,00 €
Reiseleiter: N.N. Teilnehmer min: 12 Teilnehmer max: 29
Termin Code: 5463086
19.05.2017 -  27.05.2017 
ab 1.995,00 €
Reiseleiter: N.N. Teilnehmer min: 12 Teilnehmer max: 29
Termin Code: 5463088
02.06.2017 -  10.06.2017 
ab 1.995,00 €
Reiseleiter: N.N. Teilnehmer min: 12 Teilnehmer max: 29
Termin Code: 5463092
18.08.2017 -  26.08.2017 
ab 1.995,00 €
Reiseleiter: N.N. Teilnehmer min: 12 Teilnehmer max: 29
Termin Code: 5463094
01.09.2017 -  09.09.2017 
ab 1.995,00 €


zum Reiseverlauf
Marco Polo Reisen - Vietnam - Aktiv entdecken
Marco Polo Reisen Bild 1 - Marco Polo Reisen - Vietnam - Aktiv entdecken

Bild 2 - Marco Polo Reisen - Vietnam - Aktiv entdecken

Bild 3 - Marco Polo Reisen - Vietnam - Aktiv entdecken


Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen.Marco Polo Reisen - Vietnam - Aktiv entdecken Wir beraten Sie gerne zu dieser Reise
unsere Studienreisen und Rundreisen Hotline berät Sie gerne telefonisch zu dieser Reise.
Hotline: 06373-811728

Seite drucken  

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte der Texte. Es gelten die aktuellen Ausschreibungen des jeweiligen Reiseveranstalters. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebestimmungen des jeweiligen Reiseveranstalters.