Berge & Meer - Kreuzfahrt mit orientalischem Flair und Indien-Rundreise

  • Entdecken Sie den Ganges, einer der spirituellsten Flüsse der Welt. In Kalkutta gehen Sie an Bord und bereisen den heiligen Fluss. Über Kalna mit vielen bengalischen Tempeln, vorbei an Matari, das bekannt ist für traditionelle Messingverarbeitungen und Murshidabad geht es wieder zurück nach Kalkutta. Im Anschluss lernen Sie Indien auf einer Rundreise kennen. Sie besuchen unter anderem das Wahrzeichen Indiens, das Taj Mahal, lernen neben Agra auch Jaipur und Delhi kennen. Lassen Sie sich von der indischen Kultur verzaubern. 
  • Berge & Meer
  • Veranstalter: Berge & Meer
  • Angebotsnummer: 207646
  • Reisedauer: 15 Tage
  • Reise Land: Indien
  • Kundenbewertung:
    (3.74 von 5)
  • ab 2.799,00 €
  • zur Buchungsanfrage
Entdecken Sie den Ganges, einer der spirituellsten Flüsse der Welt. In Kalkutta gehen Sie an Bord und bereisen den heiligen Fluss. Über Kalna mit vielen bengalischen Tempeln, vorbei an Matari, das bekannt ist für traditionelle Messingverarbeitungen und Murshidabad geht es wieder zurück nach Kalkutta. Im Anschluss lernen Sie Indien auf einer Rundreise kennen. Sie besuchen unter anderem das Wahrzeichen Indiens, das Taj Mahal, lernen neben Agra auch Jaipur und Delhi kennen. Lassen Sie sich von der indischen Kultur verzaubern. 

Reiseverlauf

1. Tag - Flug nach Kalkutta
Flug von Frankfurt nach Kalkutta.

2. Tag - Ankunft in Kalkutta
Ankunft in Kalkutta, Empfang am Flughafen durch Ihre Reiseleitung und Hoteltransfer.

3. Tag - Kalkutta - Einschiffung
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel und werden zum Schiffsanleger gefahren. Es erfolgt die Einschiffung auf die RV Parahamsa. Ihre Reise auf dem Ganges beginnt.

4. Tag - Kalkutta - Millenium park - Kalkutta
Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um die Stadt Kalkutta näher kennenzulernen. Kalkutta, offiziell Kolkata genannt, ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Westbengalen. Mit der Gründung eines Stützpunktes der Britischen Ostindien-Kompanie im Jahr 1690 wurde Kalkutta zu einem der Zentren des Britischen Empires in Indien. Heute ist es bekannt für seine großartige koloniale Architektur, Kunstgalerien und Kulturfestivals. Auf Ihrer Stadtbesichtigung sehen Sie zum Beispiel Kumartuli, ein traditionelles Töpferviertel im nördlichen Kalkutta, die Howrah-Brücke, die die beiden indischen Städte Kalkutta und Howrah verbindet, den Dalhousieplatz, den College Street Buchmarkt und die St. Pauls Kathedrale.

5. Tag - Kalkutta - Kalna
Ihr Schiff verlässt am frühen Morgen Kalkutta und fährt weiter nach Kalna. Die Stadt ist bekannt wegen mehrerer Bengalischer Tempel aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die von den Maharajas von Bardhaman erbaut wurden. Der wichtigste Tempel ist der 108 Shiva-Tempel. Er wurde im Jahr 1809 fertiggestellt. Am Abend fährt Ihr Schiff weiter in Richgung Mayapur.

6. Tag - Kalna - Matari
Am Morgen erreicht Ihr Schiff Matari. Sie besuchen das Dorf, das bekannt für seine traditionelle Messingverarbeitung ist. Sie sehen, wie Wassertöpfe und andere Gefäße aus Messing hergestellt werden. Am Abend nehmen Sie an einer Filmshow an Bord teil.

7. Tag - Matari - Murshidabad
Sie erreichen Murshidabad. Der Nawab Murshid Quli Khan machte Murshidabad im 18. Jahrhundert zur Hauptstadt des unabhängigen Bengalen. Hier gibt es viel zu sehen, wie zum Beispiel den Palast des Nawab sowie den Hazarduari-Palast mit Gemälde-, Porzellan- und Waffensammlungen. Der Palast wurde 1837 von einem englischen Architekten erbaut und dominiert das Landschaftsbild. Weiterhin befinden sich hier die Ruinen der Katra-Moschee, die 1724 entstand und in der sich das Grab von Nawab Murshid Quli Khan befindet und die Paläste Nashipara und Katgola. Am Abend besuchen Sie den Azimgung Jain Tempel.

8. Tag - Murshidabad - Shantipur
Heute geht es nach Shantipur. Hier besuchen Sie ein Dorf, in dem viele Weberfamilien leben. Sie haben die Möglichkeit den Webern über die Schulter zu schauen und zu sehen, wie sie an Handwebstühlen aus feiner bengalischer Baumwolle Textilien herstellen. Am Abend fährt Ihr Schiff weiter in Richtung Bandel.

9. Tag - Shantipur - Chandannagore
Ihr Schiff bringt Sie nach Chandannagore, das seit seiner Gründung 1673 mit kurzer Unterbrechung bis 1950 französische Kolonie war. Hier sehen Sie die Kirche aus dem 18. Jahrhundert und das Haus des französischen Generalgouverneurs Joseph Dupleix mit kleinem Museum. Am Abend besuchen Sie Barrakapur, ein ehemaliges Militär- und Verwaltungszentrum unter britischer Herrschaft.

10. Tag - Chandannagore - Kolkata - Ausschiffung
Heute verlassen Sie Kalkutta und auch den Ganges. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Flug nach Delhi. In Delhi angekommen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Im Anschluss findet die Stadtführung durch Delhi statt. Sie starten in Old Delhi. Am Roten Fort halten Sie für einen Fotostopp. Weiter besichtigen Sie das Jama Masjid, eine der größten Moscheen sowie Raj Ghat und Schanti Van, die Verbrennungsstätten von Mahatma Ghandi und Pt. Jawaharlal Nehru. Heute sind diese Stätten Denkmäler an die Verstorbenen.

11. Tag - Delhi - Jaipur
Nach dem Frühstück verlassen Sie Delhi und fahren nach Jaipur, der Hauptstadt Rajasthans. Während sie die hügelige und weitläufige Landschaft auf dem Weg nach Jaipur genießen, können Sie die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren lassen. Nach der Ankunft Check-in im Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zu freien Verfügung.

12. Tag - Jaipur
Heute unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Geländewagen zum Amber Fort. Auf dem Weg halten Sie für einen Fotostopp am Palast der Winde. Im Innern des klassisch romantischen Forts bestaunen Sie gemalte Szenen in Miniatur - zum Beispiel von Festen, Kriegen und der Jagd sowie viele kleine Spiegel an Wänden und der Decke der Siegeshalle (Jag Mandir). Danach fahren Sie zurück nach Jaipur. Wissen Sie, warum die Stadt auch als "Pink City" bezeichnet wird? Die Häuser sind zumeist mit rosa Farbe gestrichen und geben der Hauptstadt Rajasthans damit ihren Spitznamen. Die Stadt ist bekannt für ihr Kunsthandwerk und insbesondere für ihre bunt lackierten Armreifen aus Emaille. Am Nachmittag sehen Sie die Stadt, den Stadtpalast des Maharadschas, das Waffenmuseum und die ehemalige Königsresidenz, die fast ein Siebtel der Fläche Jaipurs einnimmt. Anschließend Besuch des Jantar Mantar, des weltweit größten Observatoriums aus Stein und Marmor.

13. Tag - Jaipur - Agra
Auf dem Weg nach Agra machen Sie einen Zwischenstopp in Fatehpur Sikri, der sandsteinroten Stadt mit weißen Marmorpalästen in der Hochebene westlich von Agra. Danach Weiterfahrt nach Agra. Dort besuchen Sie das Rote Fort, welches mit seinen majestätischen Toren, prachtvollen Türmen und Bastionen eine der größten Befestigungsanlagen der Welt und ein echter Hingucker ist. Während der Fahrt in Ihr Hotel können Sie einen ersten Blick auf den Taj Mahal werfen.

14. Tag - Agra - Delhi
Noch vor dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Taj Mahal. Ein Bauwerk, das wie eine steingewordene Träne wirkt, ein Zeichen einer schier endlosen Liebe - entdecken Sie heute das legendäre Grabmal Taj Mahal! 1631 ließ Mogulkaiser Shah Jahan dieses Bauwerk von über 20.000 Arbeitern zur Erinnerung an seine Gemahlin Mumtaz Mahal errichten. Wussten Sie, dass er seine geliebte Frau die "Auserwählte des Palastes" nannte? Die in weißem Marmor eingebetteten Halbedelsteine des Mausoleums fangen das Licht des Mondes in der Nacht und die Strahlen der Sonne am Tag ein und lassen es wie ein funkelndes Juwel erstrahlen. Wo schauen Sie zuerst hin, auf das Spiegelbild im Wasserbecken oder auf das Original, das am Ende thront? Im Anschluss geht es zurück nach Delhi. In Delhi angekommen besuchen Sie Neu-Delhi. Sie kommen vorbei am India Gate, ein Triumphbogen zu Gedenken an die gefallenen des ersten Weltkrieges, sowie zum Rashtrapati Bhavan. Das 19.000 m² große Gebäude ist seit der Unabhängigkeitserklärung Indiens 1950 Amtssitz und Residenz des Indischen Staatspräsidenten. Ihr Weg führt Sie weiter vorbei am Parlamentsgebäude und am Qutab Minar.

15. Tag - Delhi - Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft am selben Tag.Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Leistungen:
 
  • Linienflug mit Air India (oder gleichwertig) von Frankfurt mit Zwischenstopp nach Kalkutta, von Kalkutta nach Delhi und von Delhi nach Frankfurt in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers, Kreuzfahrt und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 1 Übernachtung vor der Kreuzfahrt im 4-Sterne-Hotel in Kalkutta
  • Unterbringung im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 7 Übernachtungen an Bord des Komfortklasse-Schiffs RV Paramhamsa
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord wie beschrieben
  • Landausflüge wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord
  • Hafengebühren
  • 5 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels während der Rundreise
  • Unterbringung im Doppelzimmer inkl. Halbpension
  • Deutschsprachige Reiseleitung während des gesamten Landprogramms


 

Unterkunft
Ihre 4-Sterne-Hotels während der Rundreise Die Hotels verfügen über Lobby, Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, TV und Klimaanlage ausgestattet.Ihr Komfort-Schiff: MS ParamhamsaDie bequemste und komfortabelste Art Ostindien und das Gangesgebiet zu entdecken. Die MS Paramhamsa verfügt über 32 Kabinen. Das Restaurant befindet sich im forderen Teil des Oberdecks. Rezeption, Bücherecke, Bar, Lounge und Café befinden Sich ebenfalls auf dem Schiff. Fitnessgeräte, Massagen und WLAN stehen Ihnen gegen Gebühr zur Verfügung. Erleben Sie vom großzügigen Sonnendeck die herrlichen Landschaften, die an Ihnen vorbeiziehen.

Hinweise
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Die Bordwährung ist der indische Rupie. Wir empfehlen Ihnen einen Stromadapter für Indien mitzunehmen.
  • Zuschlag Doppelzimmer/-kabine zur Alleinbelegung pro Person 1.599 €



Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
Kontaktinformationen (Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!)
gewünschtes Reisedatum
Der Veranstalter Berge & Meer erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.74 von 5 auf Grundlage von 23 Bewertungen 23
Andere Reisen im Land Indien
Seite drucken