Ikarus Tours - Gartenreise zur Chelsea Flower Show

  • 5-tägige Reise nach England mit Ikarus Tours
    Windsor Castle - RHS Flower Show Chelsea - Royal Botanical Gardens - Hampton Court Palace - Great Dixter Gardens - Sissinghurst Castle Garden - RHS Wisley Garden
  • Ikarus Tours
  • Veranstalter: Ikarus Tours
  • Angebotsnummer: 210858
  • Reisedauer: 5 Tage
  • Reise Länder: England, Grossbritannien
  • Kundenbewertung:
    (4.02 von 5)
  • Termine: 2 Termine im Zeitraum vom
    22.05.2019 - 24.05.2019
  • Teilnehmerzahl: min. 15 max. 25
  • ab 1.590,00 €
  • zur Buchungsanfrage
Ihre Leidenschaft gehört der Pflanzenwelt und Gartengestaltung? Mögen Sie englische Landschaftsgärten, Staudengärten und Cottage Gardens, aber auch Schlösser, Herrenhäuser und britischen Lebensstil? Auf unserer Kurzreise in den Südwesten Londons werden wir nicht nur einige der schönsten Gärten und Parks des Landes besuchen, wir begegnen auch der englischen Geschichte beim Besuch von Windsor Castle und Hampton Court Palace, zwei der bedeutendsten königlichen Schlösser. Der Höhepunkt unserer Reise ist zweifelslos die weltbekannte „Royal Horticultural Society Flower Show“ in Chelsea, welche eine große Bedeutung in Großbritannien genießt und als gesellschaftliches Ereignis gilt. Die bei der beliebten Gartenschau erworbenen Gewinne werden für gemeinnützige Zwecke verwendet. Traditionell besuchen Queen Elisabeth II und weitere Mitglieder der königlichen Familie die Ausstellung und die englische BBC berichtet mit täglichen Sondersendungen von dem Ereignis. Wir übernachten in Dorking in der Grafschaft Surrey im Süden von London. Im „Grüngürtel“ von London gelegen, ist das historische Marktstädtchen ein idealer Ausgangspunkt, um unsere Reiseziele innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Das historische Hotel The White Horse ist ein traditionelles Inn aus dem 18. Jhd., liegt im Herzen der kleinen Stadt in unmittelbarer Nähe zu Geschäften, Restaurants und Pubs und bietet den notwendigen Komfort.

 
Highlights:
 
  • LUFTHANSA-Linienflug nach London
  • Besuch der RHS Flower Show in Chelsea
  • Besichtigung von Great Dixter Gardens und Sissinghurst Castle Garden
  • beste Reisezeit um Frühjahrsblüher wie Rhododendren in voller Blüte zu erleben
  • Besuch der königlichen Schlösser von Windsor Castle und Hampton Court Palace
  • UNESCO Weltkulturerbe Royal Botanical Garden bei Kew
  • Erkundung des RHS Präsentiergarten „Wisley Garden“
  • Frühbucher-Ermäßigung (2 %)

 
Landkarte
Verlauf:

1. Tag: Anreise - London - Windsor Castle
Linienflug mit LUFTHANSA von Frankfurt nach London. Begrüßung durch unsere Reiseleitung. Auf dem Weg zu unserem Hotel besichtigen wir Windsor Castle, das größte bewohnte Schloss der Welt und Lieblingsresidenz von Queen Elisabeth II. Abhängig davon, ob die Hausherrin anwesend ist, besichtigen wir die herrlichen Prunkgemächer, die St. Georgs Kapelle und Queen Mary’s Puppenhaus. Anschließend haben wir noch etwas Zeit, uns das Städtchen Windsor auf eigene Faust zu erkunden. Ankunft am Nachmittag im charmanten Städtchen Dorking im County Surrey südlich von London, wo wir die kommenden Nächte im The White Horse Hotel wohnen.

2. Tag: RHS Flower Show (F)
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Royal Horticultural Society (RHS) Flower Show im Londoner Stadtteil Chelsea. Die seit 1862 stattfindende Gartenausstellung ist ein absolutes Muss für Gartenfreunde aus der ganzen Welt und findet jährlich im Mai statt. Auf einer Fläche von über 4,5 Hektar werden Schaugärten, Pflanzenneuheiten, aber auch dekorative Gartenelemente und Werkzeuge präsentiert. Die Schaugärten werden in mehrere Themen kategorisiert, darunter „Small Gardens“ oder „Fresh Gardens“. Mit allerlei Tricks werden die Pflanzen pünktlich zum Blühen gebracht, so dass Besucher sich an einem bunten Blumenmeer erfreuen können. Die Chelsea Flower Show genießt eine große Bedeutung in Großbritannien und ist ein gesellschaftliches Ereignis. Die bei der beliebten Gartenschau erworbenen Gewinne werden für gemeinnützige Zwecke verwendet.

3. Tag: Royal Botanical Gardens - Hampton Court Palace (F)
Am Morgen erkunden wir den Royal Botanical Gardens bei Kew, einen der ältesten botanischen Gärten der Welt. Seit 2003 als UNESCO-Weltkulturerbe deklariert, präsentiert er sich heute als Mischung aus Landschaftsgärten und Gewächshäusern. Auf unserem Rundgang treffen wir auf viele Pflanzen, die in unseren Breitengraden nicht heimisch sind. Im Anschluss Besuch im Hampton Court Palace. Das im 16. Jhd. von Kardinal Wolsey zum Palast ausgebaute Gut erwartet uns nicht nur mit originalgetreu rekonstruierten Staatsräumen aus der Tudorzeit sowie klassischen Gärten, es ermöglicht uns auch einen Einblick in die spannende königliche Geschichte.

4. Tag: Great Dixter Gardens - Sissinghurst Castle Garden (F)
Die Fahrt heute führt uns zum Great Dixter House & Gardens. Während das Gebäude unter Denkmalschutz steht, ist der Garten seit Jahren für seine besondere Gestaltung bekannt. In dem zu Beginn des 20. Jhd. von Sir Edwin L. Lutyens entworfenen Garten verschmilzt der formale, architektonische Garten mit einer typisch englischen Pflanzenfülle zu einer wundervollen Einheit. Es gibt es verschiedene Gartenbereiche, wie den Sunken Garden, den Walled Garden und eine Long Border. Nur einige Kilometer entfernt liegt eine weitere großartige Gartenanlage - Sissinghurst Castle Garden. Der Garten wurde teilweise auf dem Gelände eines mittelalterlichen Herrenhauses erbaut und weist noch immer einige Strukturen und Elemente davon auf. Im Jahr 1930 angelegt, ist er heute in zehn abgeschlossene Gartenräume abgetrennt. Als Unterteilung dienen geschnittene Eiben-Hecken sowie erhaltene Mauern ehemaliger Gebäude. Jedes der „Gartenzimmer“ folgt einem bestimmten Thema, es gibt bspw. den Rosengarten und den Kräutergarten.

5. Tag: RHS Wisley Garden - Heimflug (F)
Am Morgen Besuch des Wisley Garden, dem Präsentier-Garten der Royal Horticultural Society in Woking. Der Garten wurde 1903 der RHS übergeben und hat sich mit seinen Staudengärten, Rosengärten und einem neuen Treibhaus immer weiter entwickelt. Auf dem Gelände werden aber nicht nur Gartenblumen in Versuchsgärten gezüchtet, sondern auch Gärtner ausgebildet. Ebenso befindet sich die nationale Sammlung von Krokussen, Heidekraut, Rhabarber, Schneeglöckchen und Elfenblumen hier. Anschließend Transfer zum Flughafen Heathrow und Rückflug nach Deutschland.

 
Leistungen:
 
  • Linienflüge mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Eintrittskarte für die RHS Flower Show
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung
 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Einzelzimmerzuschlag: + 220
  • Abflug ab anderen deutschen Flughäfen a.A.


Hotelübersicht

Dorking

The White Horse Hotel****

4

Änderungen vorbehalten


Hinweis
Bei dieser Reise gelten geänderte Stornobedingungen.
 
 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
  • Termine Code: 903302
    22.05.2019 - 26.05.2019
    ab 1.590,00 €
  • Termine Code: 903302
    24.05.2019 - 28.05.2019
    ab 1.590,00 €
Der Veranstalter Ikarus Tours erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.02 von 5 auf Grundlage von 178 Bewertungen 178
Andere Reisen im Land England, Grossbritannien
Seite drucken