TUI Rundreisen - KLASSISCHES SÜDAFRIKA

  • 14-tägige Busreise durch Südafrika
  • TUI Rundreisen
  • Veranstalter: TUI Rundreisen
  • Angebotsnummer: 214386
  • Reisedauer: 14 Tage
  • Reise Land: Südafrika
  • Kundenbewertung:
    (4.14 von 5)
  • Termine: 6 Termine im Zeitraum vom
    24.08.2019 - 26.10.2019
  • Teilnehmerzahl: min. 2 max. 40
  • ab 2.419,00 €
  • zur Buchungsanfrage
Im Krügerpark auf Expeditionen ins Tierreich gehen und die Farbenpracht von Eswatini erleben. Die Wüste, grünes Bergland und Strände entdecken. Vorbei an Hängen mit edlen Tropfen zu einem Ort, wo Pinguine Vorfahrt haben – Südafrika wird Sie immer wieder aufs Neue überraschen.


HIGHLIGHTS
 
  • Wildbeobachtungstour im offenen Geländewagen
  • auf den Spuren der „Big Five“: Büffel, Löwe, Nashorn, Elefant und Leopard
  • Gartenroute mit herrlichen Stränden und ein Meer duftender Blumen in der Karoo
  • Weinverkostungen in den jahrhundertealten Weinbergen von Stellenbosch
  • einzigartiges Panorama am Tafelberg


VORTEILE
 
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Rundreise nur mit TUI Gästen
  • auch privat geführt buchbar

 
Landkarte
Verlauf:

1. Tag: Johannesburg – Pretoria (ca. 60 km)
Individuelle Anreise zum Flughafen Johannesburg. Zum Auftakt der Rundreise geht es heute nach Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas. Während der anschließenden Stadtrundfahrt können erste Eindrücke dieser pulsierenden Metropole mit burischer Vergangenheit gesammelt werden.

2. Tag: Pretoria – White River (ca. 500 km)
Sie starten heute in östliche Richtung durch die Provinz Mpumalanga bis an den Rand der Drakensberge, die „Berge der Drachen“. Highlight auf der Etappe ist ein Stopp beim Blyde River Canyon. (F)

3. Tag: White River – Krüger Nationalpark – White River
Seien Sie gespannt auf beeindruckende Erlebnisse im berühmten Krüger Nationalpark! Am frühen Morgen begeben Sie sich auf eine Pirschfahrt mit dem Reisebus. Für alle, denen der Sinn nach noch mehr Abenteuer und authentischen Erlebnissen steht, kann optional eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen – geführt von einem Ranger – gebucht werden. (F)

4. Tag: White River – Kwa Madwala Game Private Reserve (ca. 100 km)
Am heutigen Morgen fahren Sie bis zu Ihrem Camp, das Sie gegen Mittag erreichen. Nach einer kurzen Ruhepause steht die nächste spannende Pirschfahrt im offenen Geländewagen auf dem Programm. Nach diesem Abenteuer kehren Sie in die Lodge zurück, wo der Tag bei einem entspannten Abendessen ausklingt. (F, A)

5. Tag: Kwa Madwala Game Private Reserve – Swaziland (ca. 180 km)
Am Vormittag führt ein weiterer Ausflug im offenen Geländewagen durch die exotische Tierwelt Südafrikas, bevor es über Jeppes Reef und Piggs Peak ins Königreich Swaziland geht. Die Route führt durch bezaubernde Berglandschaften und durch die Hauptstadt Mbabane. (F, M)

6. Tag: Swaziland – Mkuze (ca. 300 km)
Heute verlassen Sie Swaziland wieder und fahren weiter über die Grenze bei Golela zurück nach Südafrika in die Provinz KwaZulu-Natal. Diese subtropische Region mit der Metropole Durban bietet traumhafte Strände und eine beschauliche Natur. Nachmittags führt die Fahrt über den Lebombo Scenic Drive. (F)

7. Tag: Mkuze – Hluhluwe – Durban (ca. 250 km)
KwaZulu-Natal verfügt über mehrere großräumige Naturreservate, die unvergessliche Safari-Erlebnisse garantieren. Stärken Sie sich beim Frühstück, denn es geht heute auf eine weitere Safaritour im offenen Geländewagen durch das Hluhluwe Wildreservat. (F)

8. Tag: Durban – Port Elizabeth – Knysna (ca. 350 km)
Transfer zum Flughafen und Flug nach Port Elizabeth. Auf einer kurzen Stadtrundfahrt gewinnen Sie einen Eindruck von Port Elizabeth. Weiter geht die Reise entlang der berühmten Gartenroute mit traumhaften Küsten. Auf dem Weg kommen Sie am Tsitsikamma Nationalpark vorbei. Ankunft in Knysna im Laufe des Nachmittags. (F)

9. Tag: Knysna
Freie Zeit für einen Tag Ihrer Wahl! Entscheiden Sie sich z. B. für eine Bootsfahrt in der berühmten Knysna Lagune oder einen Stadtbummel durch das bezaubernde Städtchen. Außerdem werden Bootstouren zur Beobachtung von Delfinen, Walen und Seehunden in ihrer natürlichen Umgebung angeboten. Alle Ausflüge sind fakultativ. (F)

10. Tag: Knysna – Oudtshoorn (ca. 200 km)
Der Besuch einer Straußenfarm darf auf einer Südafrika-Tour natürlich nicht fehlen! Deshalb geht es am frühen Vormittag über den landschaftlich spektakulären Outeniqua Pass in die Kleine Karoo nach Oudtshoorn. Eine Führung über eine Straußenfarm gibt Einblick in das Leben und die Zucht der Vögel. Bei einem Barbecue, das Ihnen serviert wird, klingt dieser Teil des Tages aus. Der nächste Stopp gilt den Cango Tropfsteinhöhlen. (F, M)

11. Tag: Oudtshoorn – Kapstadt (ca. 450 km)
Bei der Fahrt durch die Halbwüste der Kleinen Karoo werden Sie ein Stück ländlich-romantisches Südafrika kennenlernen. Via Calitzdorp, Barrydale und den Tradouw Pass geht es nach Swellendam. Weiter geht es über den Sir Lowry’s Pass zur zweitgrößten Stadt Südafrikas, dem schönen Kapstadt. Die Ankunft ist für den Nachmittag geplant. Auf dem Programm steht eine kurze Stadtrundfahrt. Nach diesem Erlebnis erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. (F)

12. Tag: Kapstadt (ca. 200 km)
Der Vormittag gehört den umliegenden Weingebieten Kapstadts. Höhepunkt dieser Etappe ist der Besuch eines Weingutes mit geführter Kellertour und Weinverkostung. Rückkehr nach Kapstadt. Ein weiteres Highlight dieses Tages ist ein wetterbedingter Ausflug zum berühmten Tafelberg. (F)

13. Tag: Kapstadt (ca. 200 km)
Heute geht es bei einem ganztägigen Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung an der Südwestspitze Afrikas. Hier angekommen, geht es per Zahnradbahn oder zu Fuß hinauf bis zum höchsten Aussichtspunkt. Besuch der Brillenpinguin-Kolonie am Strandabschnitt Boulder’s Beach. Anschließend folgt ein Spaziergang durch den Botanischen Garten am Kirstenbosch. Am späten Nachmittag kehren Sie ins Hotel zurück. Abendessen mit Show-Einlage. (F, A)

14. Tag: Kapstadt (ca. 30 km)
Ende der Rundreise mit dem Check-Out im Hotel. Anschlussaufenthalt in einem unserer angebotenen Hotels möglich. (F)

 
Leistungen:
 
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 13 Übernachtungen
  • Verpflegung lt. Routenverlauf
  • Eintrittsgebühren + Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • Inlandsflug von Durban nach Port Elizabeth
  • Beförderung im klimatisierten, landestypischen Reisebus
  • Gepäckträgergebühren an Flughäfen und in Hotels


Nicht inkludierte Leistungen:
 
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge
  • Verpflegung/Getränke (außer die lt. Routenverlauf)
  • Flug
  • Transfer
  • Zug z. Flug


SONSTIGES
 
  • Preis pro Person bei 2 er Belegung
  • Änderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehalten
  • An den Eingangstoren zu South African National Parks müssen alle Gäste ab 18 Jahren ein Anmelde- und Haftungsausschlussformular unterzeichnen,bevor ihnen der Zutritt in einen Nationalpark gestattet wird.
  • Weitere Informationen zu der neuen Regelung und den Parks: auf Anfrage


UNTERKÜNFTE
 
  • Pretoria: Court Classique 4*
  • White River: Premier Hotel The Winkler 4*
  • Kwa Madwala Game Reserve (Hector Spruit): Manyatta Rock Camp 4*
  • Eswatini: Forester Arms 3*
  • Mkuze: Ghost Mountain Inn 4*
  • Durban: GC Marine Parade 3*
  • Knysna: The Rex Hotel 4*
  • Oudtshoorn: Queens Hotel 4* oder PH by Mariott Riemple 3*
  • Kapstadt: Premier Hotel

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter TUI Rundreisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.14 von 5 auf Grundlage von 64 Bewertungen 64
Andere Reisen im Land Südafrika
Seite drucken