Berge & Meer - Kultur und Natur am Horn Afrikas

  • Wer nach Äthiopien kommt, wird reich belohnt: atemberaubende Landschaften, großartige Kultur und Begegnungen mit Menschen, die noch nach alten Traditionen leben. Anschließend erholen Sie sich auf Sansibar. 
  • Berge & Meer
  • Veranstalter: Berge & Meer
  • Angebotsnummer: 224711
  • Reisedauer: 17 Tage
  • Reise Länder: Äthiopien, Sansibar, Tansania
  • Kundenbewertung:
    (3.76 von 5)
  • ab € 2.749
  • zur Buchungsanfrage
Wer nach Äthiopien kommt, wird reich belohnt: atemberaubende Landschaften, großartige Kultur und Begegnungen mit Menschen, die noch nach alten Traditionen leben. Anschließend erholen Sie sich auf Sansibar. 
 
ReiseverlaufAddis Abeba

1. Tag - Anreise
Linienflug von Frankfurt nach Addis Abeba.

2. Tag - Addis Abeba (Dauer 1 Tag)
Ankunft in Addis Abeba. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung, Transfer zum Hotel und kurze Verschnaufpause. Addis Abeba ist die dritthöchstgelegene Stadt der Welt mit über 5 Millionen Einwohnern. Im Nationalmuseum treffen Sie unsere Vorfahrin "Lucy". Wissen Sie, warum die 3.2 Millionen Jahre alte Fossilien-Dame nach einem Beatles-Song benannt wurde? Fragen Sie Ihren Reiseleiter über die abwechslungsreiche Geschichte Äthiopiens aus. Anschließend unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt und sehen unter anderem den größten Freiluftmarkt Afrikas, den Mercato. Hier wird alles Mögliche verkauft, vom Vieh über Kunst und Schmuck bis hin zu Handys. Übernachtung in Addis Abeba.

3. Tag - Addis Abeba - Bahir Dar (ca. 560 km) (Dauer 1 Tag)
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Flug nach Bahir Dar im Norden Äthiopiens. Danach steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Bahir Dar.

4. Tag - Bahir Dar - Tis Issat - Tana-See - Bahir Dar (ca. 70 km) (Dauer 1 Tag)
Nach dem Frühstück freuen Sie sich auf eine Wanderung entlang der schönen Umgebung des Blauen Nils. In Tis Issat stürzen die Wassermassen der Blauen Nilfälle herab. Haben Sie so ein Naturspektakel schon einmal gesehen? Während der Regenzeit sind die Fälle bis zu 400 m breit. Beim Mittagessen lassen Sie die Eindrücke noch einmal auf sich wirken. Gleich im Anschluss fahren Sie zum größten See Äthiopiens, dem Tana-See. Sie unternehmen eine Bootsfahrt zu den malerischen Inseln, wo der Besuch einer Kirche auf dem Programm steht. Die Malereien im Innenraum der Klöster erzählen die Geschichten aus dem Evangelium. Fragen Sie Ihren Reiseleiter nach den Details der abgebildeten Legenden. Abendessen und Übernachtung in Bahir Dar.

5. Tag - Bahir Dar - Gondar (ca. 180 km) (Dauer 1 Tag)
Der Weg führt Sie heute nach Gondar - der einstigen Hauptstadt Äthiopiens. Seit 1979 zählt sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie bewundern die zahlreichen Schlösser und Kirchen. Der Legende nach soll König Fasilides von einem alten Einsiedler aufgefordert worden sein, genau hier eine Stadt zu gründen und ein Schloss zu errichten. Auf der Rundfahrt durch Gondar bestaunen Sie das sagenumwobene Schloss mit eigenen Augen. Außerdem sehen Sie das Bad von Fasilides. Die Dreifaltigkeitskirche Debre Berhan Selassie zieht Sie in ihren Bann. Ein aufregender Tag geht mit dem Abendessen und der Übernachtung in Gondar zu Ende.

6. Tag - Gondar - Lalibela (ca. 300 km) (Dauer 1 Tag)
Heute fahren Sie weiter nach Lalibela. Benannt nach König Lalibela stellt dieses entlegene Gebirgsdorf heute einen bedeutsamen Pilgerort für äthiopische Christen dar. Auf dem Weg machen Sie einen kurzen Halt und erhalten ein Mittagessen. 11 km vor der Stadt Lalibela liegt das in den Fels gebaute Kloster des Neffen Königs Lalibela. Hier tropft einer Legende nach das "heilige Wasser" von den Felsen und wird in Schalen gesammelt. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter mehr über diesen Mythos erzählen. Weiter geht es durch die szenische Landschaft zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung in Lalibela.

7. Tag - Lalibela (Dauer 1 Tag)
Das Warten hat ein Ende. Endlich erreichen Sie die mystischen, aus dem Felsen geschlagenen Kirchen des Königs Lalibela! Die Engel selbst sollen ihm bei dem Bau geholfen haben. In aller Ruhe erkunden Sie die mehrstöckigen erdischen und himmlischen Kirchen aus dem 13. Jahrhundert. Die Kirche des St. Georgs ist wohl die berühmteste und ein perfektes Motiv für ein Erinnerungsfoto. Es duftet nach Kaffee. Sie sind zu einer traditionellen Kaffeezeremonie bei einer einheimischen Familie eingeladen. Sie nehmen Platz und schauen der Gastgeberin bei den Vorbereitungen zu. Zu dem leckeren Kaffee wird Ihnen der traditionelle Honigwein gereicht. Fragen Sie Ihren Reiseleiter nach der Entstehung und der Zubereitung des Kaffees. Ihnen wird eine Kostprobe gereicht - es schmeckt himmlisch, ganz anders als der Kaffee aus der Maschine. Die Gastgeberin schenkt Ihnen gerne noch eine Tasse nach. Abendessen und Übernachtung in Lalibela.

8. Tag - Lalibela - Dessie (ca. 300 km) (Dauer 1 Tag)
Willkommen in der außergewöhnlichen Höhlenkirche Naktuleab. Schauen Sie sich noch etwas um und genießen Sie am Mittag ein weiteres Mahl, bevor Sie die Fahrt weiter nach Dessie führt. Sie können sich an der Schönheit der Landschaft gar nicht satt sehen. Beobachten Sie die Einheimischen beim alltäglichen Leben und lassen Sie die einzigartige Kultur auf sich wirken. Abendessen und Übernachtung in Dessie.Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Gruppengröße von über 20 Personen die Gruppe in 2 Busse aufgeteilt wird und der Reiseleiter in einem der beiden Busse mitfährt.Badeaufenthalt auf SansibarSansibar

9. Tag - Dessie - Addis Abeba (ca. 400 km) (Dauer 1 Tag)
Am frühen Morgen begeben Sie sich auf die Rückreise nach Addis Abeba. Lassen Sie die herrlichen Aussichten auf die Landschaften der Amhara und des Oromia-Hochlandes im Großen Afrikanischen Grabenbruch auf sich wirken. Vor Ankunft in der Hauptstadt unternehmen Sie noch einen Abstecher zum Senbete-Markt. Jeden Sonntag pilgern Afar und Oromo hierher, um Waren zu kaufen, zu verkaufen oder auch einfach nur um sich zu treffen. Vielleicht erstehen Sie ja noch ein kleines Mitbringsel. Nach Ankunft in Addis Abeba steht Ihnen ein Tageszimmer bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Beim Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant in Addis Abeba probieren Sie landestypische Gerichte. Davon werden Sie noch lange schwärmen! Übernachtung in Addis Abeba.

10. Tag - Addis Abeba - Sansibar (Dauer 1 Tag)
Morgens Flug von Addis Abeba nach Sansibar und Transfer zu Ihrem Badehotel.

11. - 16. Tag - Sansibar (Dauer 6 Tage)
Genießen Sie Entspannung pur in Ihrem 4-Sterne-Hotel.

17. Tag - Abreise (Dauer 1 Tag)
Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

18. Tag - Ankunft in Deutschland (Dauer 1 Tag)
Hotel(s):Karafuu Beach Resort & Spa
 
Leistungen:
 
  • Linienflug mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) von Addis Abeba mit Zwischenstopp nach Sansibar und zurück mit Zwischenstopp in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Bootsfahrt auf dem Tana-See inklusive
  • Wanderung zu den Blauen Nilfällen
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels/4-Sterne-Hotel
  • Tageszimmer an Tag 9
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel in Addis Abeba (Tag 9)
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer Gartenblick im 4-Sterne-Hotel Karafuu Beach Resort & Spa
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Vollpension (Tag 3 - 9)
  • 1 x Frühstück in Addis Abeba (Tag 10)
  • 7 x Halbpension (Tag 10 - 17)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Fahrzeug gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
 
 

Unterkunft
Ihre Mittelklassehotels/4-Sterne-Hotel während der Rundreise (Landeskategorie)Während der Rundreise sind Sie in guten Mittelklassehotels und in Addis Abeba in einem 4-Sterne-Hotel untergebracht, die alle über kostenfreies WLAN, Restaurant und Bar verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind einfach eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche/WC. Es stehen Ihnen Safes und Telefon im Zimmer bzw. an der Rezeption zur Verfügung. Sie wohnen teilweise in sehr einfachen, aber sauberen Unterkünften.Ihr gepflegtes Hotel befindet sich direkt am langen Sandstrand von Pingwe Beach am Indischen Ozean, ca. 60 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen Sansibar entfernt. Stone Town befindet sich 65 km entfernt. Durch das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsmittelnetz können Sie die Stadt auf eigene Faust besuchen. Die Anlage wurde bereits mehrfach mit dem World Travel Award ausgezeichnet. Eingebettet in einen üppigen tropischen Garten verteilt sie sich auf einzelne, im afrikanischen Stil erbaute Bungalows und bietet Ihnen Empfangsbereich mit Rezeption, Swimmingpools, Restaurants, Bars, eine Boutique und eine Sat.-TV-Ecke. WLAN können Sie in der gesamten Hotelanlage gegen Gebühr nutzen (ca. 10 US$/24 Stunden oder ca. 50 US$/7 Tage). An Sport- und Freizeitmöglichkeiten stehen Ihnen ein Tauchcenter, Tennisplätze, Massagesalon, Tischtennis und Volleyball (teilweise gegen Gebühr) zur Verfügung. Zusätzlich wird Ihnen ein abwechslungsreiches Animationsprogramm geboten. Ein besonderes Highlight ist der schöne, über dem Meer gelegene SPA-Bereich (gegen Gebühr).

Hinweise
Unterkunftänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Unterkünfte hinsichtlich hygienischer Reinheit und Komfort nicht unbedingt europäischem Standard entsprechen. Strom- und Wasserausfälle können gelegentlich vorkommen. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Wir empfehlen die Mitnahme von Badeschuhen.Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Wir empfehlen die Mitnahme von Badeschuhen.
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 349 €,
  • Zuschlag Upgrade Cottage pro Person 145 €,
  • Zuschlag All-Inclusive pro Person 215 €


 
Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional
Der Veranstalter Berge & Meer erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.76 von 5 auf Grundlage von 25 Bewertungen 25
Andere Reisen im Land Äthiopien, Sansibar, Tansania
Seite drucken