TUI Rundreisen - GROSSE SÜDAMERIKA RUNDREISE

  • 15 Tage/14 Nächte ab Lima bis Rio de Janeiro
  • TUI Rundreisen
  • Veranstalter: TUI Rundreisen
  • Angebotsnummer: 231085
  • Reisedauer: 15 Tage
  • Reise Länder: Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay, Peru
  • Kundenbewertung:
    (4.14 von 5)
  • Termine: 3 Termine im Zeitraum vom
    22.08.2020 - 17.10.2020
  • Teilnehmerzahl: max. 16
  • ab € 3.444
  • zur Buchungsanfrage
Tempelstätten, indigene Kulturen, Tango und Samba! Eine ganz besondere Rundreise durch Peru, Bolivien, Argentinien und Brasilien – Lassen Sie sich von der faszinierenden Vielfalt Südamerikas begeistern.


HIGHLIGHTS
 
  • Cusco, das Zentrum des Inkareichs
  • Weltberühmtes Machu Picchu
  • Titicacasee – höchstgelegener schiffbarer See der Welt
  • Weltmetropolen Buenos Aires & Rio de Janeiro
  • Naturwunder Iguazú


VORTEILE
 
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Max. 16 Teilnehmer Garantie

 
Landkarte
Verlauf:

1. Tag: Lima (ca. 17 km)

Individuelle Anreise nach Lima. Dort werden Sie bereits am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren.

2. Tag: Lima (ca. 40 km)
Lernen Sie die größte Stadt des Landes auf einer Stadtrundfahrt kennen. (F)

3. Tag: Lima – Cusco (ca. 35 km + Flug)
Morgens Transfer zum Flughafen und unbegleiteter Flug nach Cusco. Transfer zum Hotel. Die auf 3500 m Höhe gelegene Stadt ist das indianische Zentrum der Anden. Freuen Sie sich auf die Rundfahrt durch die historische Stadt. Tauchen Sie ein in den Glanz vergangener Tage. Anschließend besuchen Sie das Außengebiet Cuscos, in dem wichtige Ruinen des Inkareiches zu finden sind. (F)

4. Tag: Cusco
Freizeit. Fakultativ können Sie an einem Ausflug zum typischen Markt in Pisac und zu den Ruinen von Ollantaytambo teilnehmen. (F)

5. Tag: Cusco – Machu Picchu – Cusco (ca. 260 km)
Ganztägiger Ausflug zur Ruinenstadt Machu Picchu. Mit dem Bus geht es zunächst zur Bahnstation von Ollantaytambo. Die wunderschöne Zugfahrt führt durch die fruchtbare Ebene des Urubamba-Tals nach Aguas Calientes am Fuße von Machu Picchu. Ihrem Ziel fast schon nah, heißt es hier in Shuttlebusse umzusteigen, die Sie die Serpentinen-Straße hinauf zur Ruinenstadt fahren. Nach einer ca. 2-stündigen geführten Besichtigung erfolgt die Rückfahrt zum Hotel auf gleichem Wege. (F)

6. Tag: Cusco – Puno (ca. 370 km)
Die Busfahrt (mit internationalen Reisenden) führt entlang der schneebedeckten Berggipfel bis auf über 4300 m Höhe und wieder bergab zum Titicacasee. Puno liegt direkt am höchstgelegenen schiffbaren See der Welt. Unterwegs stoppen Sie bei der Stadt Andahuaylillas, den Ruinen von Racchi sowie der kleinen Stadt Pucara. (F, M)

7. Tag: Puno – Titicacasee – La Paz (ca. 270 km)
Der Tag beginnt mit der Grenzüberquerung nach Bolivien. Weiter nach Copacabana, dem vielleicht wichtigsten Wallfahrtsort Lateinamerikas. Eine Fahrt mit dem Katamaran bringt Sie über den Titicacasee zur Sonneninsel. Das Mittagessen nehmen Sie an Bord ein. Über den See geht‘s weiter nach Cocotoni, wo ein Bus aus Sie wartet. Der Tag endet mit der Ankunft in La Paz. Die höchstgelegenste Großstadt der Erde liegt ca. 4000 m über dem Meeresspiegel auf dem Boden einer Schlucht. (F, M)

8. Tag: La Paz (ca. 25 km)
Stadtrundfahrt durch die 1548 gegründete Stadt. Sie hat noch viele gut erhaltene Bauten aus der Kolonialzeit und in den engen Gassen der Altstadt findet noch heute der malerische Indianermarkt statt. (F)

9. Tag: La Paz – Buenos Aires (ca. 70 km + Flug)
Morgens Transfer zum Flughafen und unbegleiteter Flug nach Buenos Aires - einer der elegantesten und lebendigsten Städte Südamerikas. Ankunft am Nachmittag und Transfer zum Hotel. Freuen Sie sich am Abend im La Ventana auf eine Tango Show (englischsprachig), denn sie ist bei jedem Besuch der argentinischen Hauptstadt ein Muss! Das Lokal befindet sich inmitten des historischen Stadtteils San Telmo, dem Herzen der Tango- Szene von Buenos Aires. (F)

10. Tag: Buenos Aires (ca. 35 km)
Stadtrundfahrt zum Hauptplatz Plaza de Mayo, wo sich der Regierungspalast, die Casa Rosada sowie die Oper befinden. Anschließend Fahrt nach San Telmo, ein Stadtteil mit besonderem Flair. Weiterfahrt zum Hafenviertel La Boca zur berühmten Straße El Caminito. Dann folgt der Besuch des mondänen Viertels Recoleta. Anschließend sehen Sie den berühmten Obelisken und das Viertel Palermo. (F)

11. Tag: Buenos Aires – Iguazú (ca. 120 km + Flug)
Transfer zum nationalen Flughafen und unbegleiteter Flug nach Iguazú. Empfang am Flughafen und direkt start zu Ihrem Besuch der Fälle auf der argentinischen Seite. Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es bis zur Teufelsschlucht-Station, von wo ein kurzer Spaziergang zum spektakulären Aussichtspunkt der Teufelsschlucht führt. Fahrt über die Tancredo Neves Brücke und Einreise nach Brasilien. Transfer zum Hotel. (F)

12. Tag: Iguazú (ca. 30 km)
Von einer Aussichtsplattform nahe der Teufelsschlucht erleben Sie die Fälle aus nächster Nähe. Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Dort sind Sie umgeben von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem satten Grün des Dschungels und einem halbkreisförmigen Regenbogen (F)

13. Tag: Iguazú – Rio de Janeiro (ca. 70 km + Flug)
Transfer zum Flughafen und unbegleiteter Flug nach Rio de Janeiro. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Rios üppige Vegetation, das tiefblaue Meer und die weißen Stränden bieten eine unglaubliche Szenerie. (F)

14. Tag: Rio de Janeiro (ca. 40 km)
Fahrt zur Cosme Velho Station und mit der Zahnradbahn geht es durch den Tijuca Regenwald zum Corcovado Berg. Von der Endstation sind es nur wenige Stufen zum Gipfel, wo die turmhohe Statue des Christus des Erlösers steht. Sie setzen Ihre Fahrt entlang einiger weltberühmter Strände Rios bis zum Urca Strand fort. Von hier bringt Sie die Seilbahn, über zwei Ebenen zum Gipfel des Zuckerhuts. Auf dem Rückweg passieren Sie den Flamengo Park entlang der Guanabara Bucht und besichtigen die Innenstadt. (F)

15. Tag: Rio de Janeiro (ca. 25 km)
Transfer zum Flughafen; Ende der Reise. Individuelle Verlängerung möglich. (F)

 
Leistungen:
 
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (außer 6. + 7. Tag, Englisch sprechende Reiseleitung)
  • Inlandsflüge
  • Eintritts-, Nationalparkgebühren und Besichtigungsprogramm laut Routenverlauf
  • Zugticket in der Vistadome Klasse


Nicht inkludierte Leistungen:
 
  • persönliche Ausgaben


SONSTIGES
 
  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Machu Picchu: Im Zug nach Machu Picchu muss der Pass oder eine Kopie beim Einstieg vorgezeigt werden. Glas- noch Plastikflaschen sowie das Mitbringen von Lebensmitteln ist verboten.
  • Änderungen vorbehalten


UNTERKÜNFTE
 
  • Mittelklasse-Kategorie:
    • Lima: Hotel La Hacienda Miraflores & Casino 3,5 Sterne
    • Cusco: Hotel Jose Antonio 3 Sterne
    • Puno: Hotel Jose Antonio Puno 3,5 Sterne
    • La Paz: Hotel Presidente 3 Sterne
    • Buenos Aires: Loi Suites Esmeralda 3 Sterne
    • Foz do Iguaçú: Hotel Viale Cataratas 3,5 Sterne
    • Rio de Janeiro: Hotel Mirador Rio Copacabana 4 Sterne
  • Komfortklasse-Kategorie:
    • Lima: Casa Andina Premium Miraflores 4 Sterne
    • Cusco: Hotel Aranwa Cusco Boutique 5 Sterne
    • Puno: Hotel Libertador Lago Titicaca 4 Sterne
    • La Paz: Hotel La Casona Boutique 4 Sterne
    • Buenos Aires: Hotel Grand Brizo 4 Sterne
    • Iguazú: Hotel Wish Resort Golf Convention 4,5 Sterne
    • Rio de Janeiro: Hotel Windsor Excelsior Copacabana


Hinweise: Bitte geben Sie bei Buchung die Flugnummer, Ankunfts-/Abflugszeit an. Sollten diese Angaben fehlen oder sich ändern und TUI wird nicht informiert, besteht kein Transferanspruch. Zur Vorbereitung Ihrer Reise benötigen wir umgehend nach Buchung Ihre Passdaten. Transfers am An- und Abreisetag sind nur ab mind. 2 Teilnehmern/Transfer im Reisepreis eingeschlossen, bei Einzelbuchung kann ein Aufpreis anfallen.

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter TUI Rundreisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.14 von 5 auf Grundlage von 66 Bewertungen 66
Andere Reisen im Land Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay, Peru
Seite drucken