Meiers Weltreisen - Go4Namibia - 9 Nächte/Nordtour

  • Meiers Weltreisen
  • Veranstalter: Meiers Weltreisen
  • Angebotsnummer: 238432
  • Reisedauer: 10 Tage
  • Reise Land: Namibia
  • Kundenbewertung:
    (3.99 von 5)
  • Termine: 30 Termine im Zeitraum vom
    24.09.2021 - 23.10.2021
  • ab € 729
  • zur Buchungsanfrage
Go4Namibia - 9 Nächte/Nordtour

Begeben Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer durch Namibia. Besuchen Sie die Dünen der Namib und die Etosha Pfanne. Aufgrund der recht kurzen Tagesetappen ist diese Erlebnisreise für die ganze Familie geeignet.


Windhoek, Swakopmund, Damaraland, Etosha Nationalpark


Landkarte
Verlauf


1. Tag: Windhoek - Swakopmund
Ankunft in Windhoek und Übernahme Ihres individuell gebuchten Mietwagens sowie des Informationspaketes. Sie Fahren nach Swakobmund. Swakopmund ist der beliebteste Ferienort Namibias und bietet eine umfangreiche Auswahl an guten Restaurants und Cafés. Eine Nacht im Kramerdorf Guesthouse (gehobene Mittelklasse).

2. Tag: Swakopmund - Erongo Region
Fahrt ins Erongo Gebirge mit seinen urigen Felsformationen, riesigen Granitfelsen und unzähligen Buschmannzeichnungen. Unterwegs können Sie ein lebendiges Museum der San besuchen und dabei vieles über deren uralte Tradition und Kultur erfahren. Eine Nacht in der Omaruru Game Lodge (Mittelklasse). Ca. 240 km (Frühstück, Abendessen)

3.-4. Tag: Erongo Region - Damaraland
Ihre Strecke führt nach Norden zum gewaltigen Brandberg, mit 2.579 m der höchste Berg Namibias ist. Vor Millionen Jahren war dieser Berg, der mit der untergehenden Sonne rötlich glüht und somit auch seinen Namen erhalten hat, ein majestätischer Vulkan. Ihre Lodge befindet sich in unmittelbarer Nähe des Twyfelfontein Weltkulturerbes. Nachmittags können Sie sich im Schwimmbad entspannen oder sich fakultativ bei einer Naturwanderung zu einem Sundownerhügel bewegen, wo Sie mit einem kühlenden Getränk den farbenprächtigen Sonnenuntergang ansehen können. 2 Nächte in der Damara Mopane Lodge (Mittelklasse). Ca. 340 km (Frühstück)

5. Tag: Damaraland - Etosha Nationalpark
Früh am Morgen starten Sie in den Etosha Nationalpark. An den Wasserstellen entlang der Etosha Salzpfanne bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, die Vielfalt an Wild- und Vogelarten zu beobachten. Zebras, Elefanten, Giraffen, Elands, Streifengnus, Oryx, Springböcke, Kudus und Steinböcke leben hier in großer Zahl. Zu den seltenen Tierarten, die man hier antreffen kann, gehören Spitzmaul- und Breitmaulnashörner, das Schwarznasenimpala und das Damara Dik-Dik. Während der Mittagshitze können Sie in einem der Camps zu Mittag essen. Ihre Unterkunft liegt nur 10 km südlich des Andersson Gate an der C 38 zwischen Outjo und Okaukuejo. Eine nach im Okaukuejo Camp (Mittelklasse). Ca. 199 km (Frühstück)

6.-7. Tag: Etosha Nationalpark
Nach einem zeitigen Frühstück unternehmen Sie weitere Pirschfahrten durch den Nationalpark. Herzstück des 22.270 qkm großen Tierparadieses ist die ca. 5.000 qkm große und karg bewachsene Salzpfanne, welche sich in regenreichen Zeiten mit Leben spendendem Wasser füllt. Zum enormen Tierreichtum gehören über hundert Säugetierarten, darunter Geparden, Leoparden, Löwen sowie die berühmten „Etosha Elefanten", denen nachgesagt wird, sie seien die größten Exemplare ihrer Gattung. Ihr Mittagessen können Sie fakultativ in einem der Camps einnehmen. Vor Sonnenuntergang fahren Sie zu Ihrer Lodge, die sich außerhalb des Parks befindet. Am nächsten Tag geht die Fahrt mit einem speziell für Kinder ausgerüsteten Wagen in den Etosha Nationalpark. Jedes Kind wird mit Gesichtsfarbe in eine verschiedene Tierart verzaubert, wenn die Eltern mitfahren möchten, bekommen auch sie eine Maske auf ihr Gesicht gemalt. Nachmittags gibt es verschiedene Unterhaltungsprogramme für Kinder, während die Eltern sich erholen können. 2 Nächte im Onguma Bush Camp (gehobene Mittelklasse). Ca. 300 km (Frühstück, Abendessen)

8.-9. Tag: Etosha Nationalpark - Okahandja
Heute verlassen Sie den Etosha Park und reisen nach Süden in Richtung Windhoek, wo Sie die nächsten zwei Tage auf einer ehemaligen namibischen Farm verbringen, die heute ein komfortables Resort ist. Diese Gegend ist ein Paradies für Vogelbeobachter. Des Weiteren gibt es hier Elenantilope, Giraffe, Kudu und viele andere Antilopenarten zu beobachten. 2 Nächte im Midgard Country Estate (Mittelklasse). Ca. 470 km (Frühstück)

10. Tag: Okahandja - Windhoek
Fahrt zurück nach Windhoek zu Ihrem gebuchten Hotel oder zum Internationalen Flughafen für Ihren Heimflug. Ca. 100 km (Frühstück)

  • Mietwagen nicht inklusive
  • Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren ca. NAD 250 pro Person/pro Tag. und ca. NAD 50 pro Auto/pro Tag zahlbar vor Ort.
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.


  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 9 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels, Lodges und Camps der Mittelklasse und der gehobenen Mittelklasse (RX X für 2 Erwachsene und 1 Kind, RIAX für 2 Erwachsene und 2 Kinder)
  • 9x Frühstück, 3x Abendessen
  • Reiseführer und Routenbeschreibung


Kind: 0-11 J. (ohne Zusatzbett)

Mietwagen: Bitte Mietwagen separat dazubuchen, Sonderraten inkl. Navigationssystem (GPS): Anf MW, Leistung WDH00 WDH00 X1 AZ: Kategorie K (K5) = Toyota RAV 4x2 o. ä., Kategorie W (W5) = Toyota Hilux D/Cab Automatik o. ä.



Auch als Pauschalreise inklusive Flug & Transfer buchbar unter WDH00086 AF. Hinflug einen Tag vor Rundreisebeginn und Rückkehr aus Namibia ggf. am Folgetag.


Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter Meiers Weltreisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.99 von 5 auf Grundlage von 197 Bewertungen 197
Andere Reisen im Land Namibia
Seite drucken