FOX-TOURS - Zu Besuch im Land von Tabak, Rum & Revolution

  • Kuba besticht durch eine einmalige Mischung aus kolonialem Flair, karibischem Charme und purer Lebensfreude. Bevor Sie in Ihrem Badehotel an den weißen Sandstränden der Karibik entspannen, begeben Sie sich auf Zeitreise durch die Geschichte Kubas. 
  • FOX-TOURS
  • Veranstalter: FOX-TOURS
  • Angebotsnummer: 243907
  • Reisedauer: 15 Tage
  • Reise Land: Kuba
  • Kundenbewertung:
    (4 von 5)
  • Termine: 16 Termine im Zeitraum vom
    11.01.2021 - 06.12.2021
  • ab € 1.899
  • zur Buchungsanfrage
Kuba besticht durch eine einmalige Mischung aus kolonialem Flair, karibischem Charme und purer Lebensfreude. Bevor Sie in Ihrem Badehotel an den weißen Sandstränden der Karibik entspannen, begeben Sie sich auf Zeitreise durch die Geschichte Kubas. 

RundreiseHavanna

1. Tag - Anreise (Dauer 1 Tag)
Flug nach Havanna, Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag - Havanna (ca. 80 km) (Dauer 1 Tag)
Zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie bei einer Stadtrundfahrt das alte und neue Havanna. Sie besuchen beispielsweise das Stadtmuseum am Plaza de Armas. Außerdem sehen Sie den Plaza de la Catedral, den wohl schönsten historischen Platz von Havanna. Beherrscht wird er von einer barocken Kathedrale, die mit einer markanten Muschelkalksteinfassade besticht. Sind Sie ein Rumliebhaber? Selbst wenn nicht, sollte ein Besuch des Rum-Museums der weltbekannten Marke "Havana Club" nicht fehlen. Nach einem Mittagessen in einem lokalen Restaurant führt Sie Ihre Reise an den Plaza de la Revolution, der dem Dichter und Freiheitshelden Josè Martìs gewidmet wurde. Weiter geht es entlang der berühmten Straße "La Rampa", vorbei an der ältesten Universität Kubas und dem hübschen Villenviertel Miramar.

3. Tag - Havanna - Viñales - Pinar del Rio (ca. 350 km) (Dauer 1 Tag)
Entdecken Sie heute auf einem Ganztagsausflug die Kulturlandschaft der Karibikinsel, das Viñales-Tal. Charakteristische Kalksteinformationen und versteckte Höhlen machen den Nationalpark des UNESCO-Weltnaturerbe zu etwas ganz Besonderem. Bestaunen Sie die gigantische Wandmalerei der "Mural de la Prehistoria", die die Evolutionsgeschichte Kubas auf einem Fels darstellt. Im Anschluss an Ihr Mittagessen erkunden Sie die Tropfsteinhöhle "Cueva del Indio" bei einem Spaziergang bzw. einer Bootsfahrt. Wussten Sie, dass die "Cueva del Indio" das größte unterirdische Höhlensystem Lateinamerikas ist? Von dem Aussichtspunkt beim Hotel Los Jazmines liegt Ihnen die weite grüne Landschaft zu Füßen. Ihr Tagesziel ist heute Pinar del Rio.

4. Tag - Pinar del Rio - Soroa - Matanzas (ca. 350 km) (Dauer 1 Tag)
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung. Sie sehen den Palacio de Guasch aus dem Jahr 1909, der verschiedene architektonische Stilrichtungen kombiniert. Lassen Sie sich auch nicht die Catedral de San Rosendo, das Teatro Milanes und die Fabrica de Bebidas Casa Garay entgehen. Dort wird der Likör Guayabita hergestellt. Anschließend brechen Sie zu einer wunderschönen Orchideenfarm in Soroa auf. Der kanarische Einwanderer Tomás Felipe Camacho gründete den Orchideengarten mit über 700 Arten aus aller Welt. Nach dem Mittagessen fahren Sie zu Ihrem Hotel in Matanzas.

5. Tag - Matanzas - Cienfuegos - Trinidad (ca. 265 km) (Dauer 1 Tag)
Bei einer Stadtrundfahrt durch die Provinzhauptstadt erleben Sie die Kultur Matanzas, das Teatro Sausto, die Kirche Monserrat, den Dom San Carlos und den Parque de la Libertad. Im Anschluss Weiterfahrt nach Cienfuegos, die Stadt der 100 Feuer. Die Stadt begrüßt Sie mit hübsch renovierten Häusern im kolonial-französischen Stil. Während einer Besichtigung lernen Sie die UNESCO-Weltkulturerbestadt näher kennen. Vorbei am Jose Marti Platz besticht das erbaute Tomás Terry Theater mit seiner hellen Fassade und verspielten Verzierungen. Erkunden Sie das Theater auch von Innen! Sie nehmen Ihr Mittagessen in einem der lokalen Restaurants der Stadt zu sich. Im Anschluss fahren Sie in Ihr Hotel in Trinidad.

6. Tag - Trinidad (80 km) (Dauer 1 Tag)
Die Gassen der Altstadt wirken, als sei die Zeit stehengeblieben. Uriges Kopfsteinpflaster, hohe Holztüren und vergitterte Fenster erinnern an die Zeit der Sklaverei und Zuckerbarone. Auf einem Stadtrundgang schreiten Sie im "Palacio Cantero" durch ein zum Museum hergerichtetes Haus. Das Haus, in dem einst ein Zuckerbaron lebte, ist heute ein gutes Beispiel des Prunks in vergangenen Zeiten. Marmorfußboden, luxuriöse Kronleuchter und zahlreiche Fresken bilden den Kontrast zu dem, was sich im hinteren Teil des Anwesens befindet - Folterinstrumente für die Sklaven. Außerdem gehört ein Turm zu dem Museum, der von oben einen schönen Blick über die Stadt bietet. Im Anschluss entspannen Sie bei einem typischen Cocktail in der Bar "La Canchanchara". Auf dem Rückweg machen Sie einen Stopp bei einem Aussichtspunkt des einstigen Zuckermühlentals "Valle de los Ingenios". Von der Aussichtsplattform haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Landschaft. Sehen Sie die Hauptattraktion des Tals? Der Sklaventurm der ehemaligen Bauern Familie Iznaga. Anschließend Rückfahrt ins Hotel und Nachmittag zur freien Verfügung.

7. Tag - Trinidad - Sancti Spíritus - Cayo Guillermo (ca. 270 km) (Dauer 1 Tag)
Sie unternehmen heute eine kurze Stadtrundfahrt durch Sancti Spíritus, eine der ältesten Kolonialstädte Kubas. Auf dem Weg nach Cayo Coco machen Sie eine Bootsfahrt in der Lagune La Redonda. Sie befindet sich an der kubanischen Nordküste und ist umgeben von Mangrovenbäumen, deren Wurzeln im Wasser verschwinden. Nach dem Mittagessen fahren Sie auf die Insel Cayo Guillermo, wo Sie die Seele in Ihrem Badehotel baumeln lassen können.

8. -13. Tag - Cayo Guillermo (Dauer 6 Tage)
Badeaufenthalt.

14. Tag - Cayo Guillermo - Remedios - Santa Clara (ca. 260 km) (Dauer 1 Tag)
Auf dem Weg nach Santa Clara besuchen Sie zunächst den schönen Ort Remedios. Dort unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und sehen beispielsweise die Iglesia San Bautista (von außen), die zu den schönsten Kirchen Lateinamerikas gehört. Im Anschluss fahren Sie weiter in die Stadt Santa Clara, bekannt durch den Nationalhelden Che Guevara. Sie besuchen unter anderem den Leoncio Vidal Park, ein Nationaldenkmal Kubas. Zudem sehen Sie das Theater La Caridad, das 1885 eröffnet wurde. Doch die Hauptattraktion ist das Che Guevara-Mausoleum am Plaza de la Revolution. In dem Mausoleum befinden sich die sterblichen Überreste des Nationalhelden, der noch heute zahlreiche Plakate Kubas ziert. Während der Stadtrundfahrt nehmen Sie ein Mittagessen zu sich. Im Anschluss Weiterfahrt zu Ihrem Hotel.

15. Tag - Santa Clara - Guamá - Havanna - Abreise (ca. 310 km) (Dauer 1 Tag)
Auf dem Rückweg nach Havanna machen Sie einen Stopp am Laguna del Tesoro, dem sogenannten Schatzsee, im Naturpark Montemar. Per Boot erreichen Sie ein nachgestelltes Indianerdorf, das Aldea Taina. Dort werden Ihnen die Lebensweisen aus vergangenen Zeiten bildlich dargestellt. Nach dem Mittagessen erfolgen Ihr Transfer zum Flughafen von Havanna und der Rückflug nach Deutschland.

16. Tag - Ankunft in Deutschland (Dauer 1 Tag)
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Leistungen:
 
  • Linienflug mit Zwischenstopp mit Air Europa (oder gleichwertig) von Düsseldorf oder Frankfurt nach Havanna und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Stadtbesichtigungen in Havanna, Pinar del Rio, Matanzas, Trinidad, Sanctí Spiritus, Remedios, Santa Clara
  • Ausflug ins Viñales-Tal
  • Bootsfahrt auf dem Schatzsee
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels während der Rundreise
  • 7 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Gran Muthu Imperial
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Vollpension während der Rundreise
  • All-Inclusive-Leistungen im Badehotel
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Touristenkarte Kuba
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise bzw. telefonischer Ansprechpartner im Badehotel


 

Unterkunft
Ihre Mittelklassehotels während der RundreiseDie Hotels verfügen über Lobby, Restaurant und teilweise Swimmingpool. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, TV und Klimaanlage.Ihr 5-Sterne-Hotel liegt vor der Küste Kubas auf Cayo Guillermo, einer tropischen Insel der Inselkette Jardines del Rey. Hier können Sie sich entspannen und Ihre Seele baumeln lassen. Das Hotel verfügt über einen Front-Desk, der 24 Stunden besetzt ist. Neben vier Restaurants und drei Bars bietet das Hotel eine Vielzahl an Sportaktivitäten (u.a. Tennis, Aerobic, Yoga, Wassersport, teilweise gegen Gebühr).

Hinweise
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen in den Hotels zu rechnen ist.Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Das Hotel ist ein Erwachsenenhotel ab 18 Jahren.
  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 349 €,
  • Zuschlag Meerblickzimmerm im Hotel Gran Muthu Imperial ab dem 01.11.2020 pro Person 249 €



Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter FOX-TOURS erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4 von 5 auf Grundlage von 23 Bewertungen 23
Andere Reisen im Land Kuba
Seite drucken