Meiers Weltreisen - Berge, Tiere & Weltnaturerbe

  • Meiers Weltreisen
  • Veranstalter: Meiers Weltreisen
  • Angebotsnummer: 244164
  • Reisedauer: 7 Tage
  • Reise Land: Südafrika
  • Kundenbewertung:
    (3.99 von 5)
  • ab € 589
  • zur Buchungsanfrage
Berge, Tiere & Weltnaturerbe

Ein artenreiches Wildtierleben in privaten und staatlichen Wildreservaten und eine immer wieder wechselnde Landschaft. Diese Mietwagenreise ist ein Muss für Naturliebhaber, die spektakuläre Bergregionen, Tiere und die imposante Natur kennenlernen wollen. Für die Unterbringung gibt es eine Standard- und eine Superior Variante.


Wildbeobachtungen im Krüger Nationalpark, Weltnaturerbe iSimangaliso Wetlandpark für intensive Tier- und Pflanzenbeobachtungen, Königreich Eswatini


Landkarte
Verlauf


1. Tag: Johannesburg - Ohrigstad
Nach Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen Johannesburg Begrüßung durch einen Repräsentanten unseres Partners und Übergabe der Hotelgutscheine. Insofern von Ihnen gewünscht, ist er Ihnen auch bei der Übernahme des separat gebuchten Mietwagens behilflich. Anschließend Fahrt nach Ohrigstad und eine Nacht in der Hannah Lodge. Ca. 360 km (Abendessen)Standard: (Mittelklasse, Standard Room)Superior: (Mittelklasse, Luxury Suite inklusive Game Walk)

2. Tag: Ohrigstad - Krüger Nationalpark bzw. Mjejane Game Reserve
Heute fahren Sie entlang der Panoramaroute zum Blyde River Canyon. Gäste der Standardvariante fahren weiter in den Krüger Nationalpark zu Ihrem Camp, mit etwas Glück sehen Sie auf dem Weg einige Wildtiere. Gäste der Superior Variante reisen vom Blyde River Canyon in südlicher Richtung zum Mjejane Game Reserve, direkt am Krüger Nationalpark gelegen, und erleben dort eine erste Wildbeobachtungsfahrt im offenen Safarifahrzeug (inklusive). Standard: 2 Nächte im Skukuza Rest Camp (Mittelklasse). Ca. 230 km (Frühstück)Superior: 2 Nächte in der Mjejane River Lodge (gehobene Mittelklasse). Ca. 250 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: Krüger Nationalpark bzw. Mjejane Game Reserve
Der Tag steht im Zeichen der Wildbeobachtungen. Gäste der Standardvariante haben die Möglichkeit, vom Skukuza Rest Camp aus individuelle Wildbeobachtungen im Krüger Nationalpark zu unternehmen. Alternativ könne Sie in Ihrem Camp geführte Touren buchen (fakultativ). Gäste der Superior-Variante bleiben eine weitere Nacht in der Mjejane River Lodge. Sie verbringen den Tag mit Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug (morgens und nachmittags inklusive) und können die Annehmlichkeiten der Lodge genießen. Standard: (keine Verpflegung)Superior: (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: Krüger Nationalpark/Mjejane Game Reserve - Eswatini
In Richtung Süden reisen Sie in das kleine Königreich Eswatini (ehemals Swaziland). Hier haben Sie Zeit für den Besuch der bunten Märkte oder z. B. einer Glas- oder Kerzenfabrik, in der die bekannten, bunten Swazikerzen hergestellt werden. Weiterfahrt zum gebuchten Hotel. Standard: Eine Nacht im Foresters Arms Hotel (Mittelklasse). Ca. 330 km (Abendessen)Superior: Eine Nacht im Summerfield Botanical Garden & Exclusive Resort (gehobene Mittelklasse). Ca. 200 km (Frühstück)

5. Tag: Eswatini - Hluhluwe Region
Über den Grenzübergang Pongola verlassen Sie Eswatini und reisen in die Region um Hluhluwe/Zululand. Standard: Eine Nacht in der Ezulwini Game Lodge (Mittelklasse, Landeskategorie 3 Sterne). Ca. 285 km (Frühstück)Superior: Eine Nacht im Falaza Game Park (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie 4 Sterne). Ca. 270 km (Frühstück)

6. Tag: Hluhluwe - iSimangaliso Wetlandpark
Die heutige Etappe führt Sie zum iSimangaliso Wetlandpark. Das zum Weltnaturerbe gehörende Feuchtgebiet ist ein Muss für Vogel- und Naturliebhaber. Hier können Sie die verschiedensten Tier- und Pflanzenarten aufspüren und haben Zeit für intensive Beobachtungen. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel bzw. Ihrer Lodge. Gästen der Superior-Variante empfehlen wir die Ankunft am frühen Nachmittag, da eine Wildbeobachtungsfahrt im offenen Safarifahrzeug inklusive ist, sie findet entweder am Nachmittag oder am nächsten Morgen statt. Standard: Eine Nacht im Elephant Lake Hotel (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne Hotel). Ca. 80 km (Frühstück) Superior: Eine Nacht in der Makakatana Bay Lodge (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca. 70 km (Frühstück, Abendessen)

7. Tag: iSimangaliso Wetlandpark - Durban
Gäste der Superior Variante unternehmen am heutigen Morgen ggf. eine Wildbeobachtungsfahrt (falls sie nicht am Tag 6 stattgefunden hat) in der iSimangaliso Region. Weiterreise für Gäste beider Varianten nach Durban, wo Sie am späten Nachmittag ankommen werden. Abgabe des Mietwagens am Flughafen. Ende der Mietwagenreise. Individuelle Abreise. Ca. 250 km. (Frühstück)

  • Mietwagen nicht inklusive
  • Mindestalter: 2 Jahre
  • Eintritts-/Nationalparkgebühren: ca. pro Erw/Kind pro Tag: Krüger Nationalpark ZAR 424/212, Makakatana (iSimangaliso) ZAR 70 pro Fahrzeug (1-5 Personen) plus ZAR 10 pro Person/Nacht. Änderungen vorbehalten. Zahlbar vor Ort.
  • Gate Öffnungszeiten: iSimangaliso Wetland Park bis 18 Uhr. Danach Nachtzuschlag 200 ZAR p.P. (muss vorher angemeldet werden, kein Einlass nach 21 Uhr!)
  • Mit der Buchung dieser Reise unterstützen Sie mit ZAR 60 pro Person das Projekt "Green Seat". Das Projekt unterstützt mehrere Organisationen, wie "SAN Parks Honorary Rangers" (gegen Wilderei), "Trees for Tourism" (Wiederaufforstung), "Endangered Wildlife Trust" (Schutz und Erhalt bedrohter Arten und Ökosysteme im südlichen Afrika) und verschiedene African Home Community Projekte.
  • Übergabe der Hotelvoucher: Bitte geben Sie rechtzeitig Ihre Ankunftszeit in Johannesburg an, damit die Übergabe gewährleistet werden kann.
  • Empfehlung Tag 1: Anreise bis 10 Uhr
  • geschätztes Ende Tag 7: ca. 16 Uhr
  • Hotel-/Routen-/Programmänderungen vorbehalten.
  • Bei fehlender Landeskategorie liegt keine Zertifizierung vor.


  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • Begrüßung am Flughafen
  • 6 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse (Standard) (RI X) oder gehobenen Mittelklasse (Superior) (RX X)
  • 4x Frühstück, 2x Abendessen (Standard) bzw. 6x Frühstück, 2x Mittagessen, 4x Abendessen (Superior)
  • 6x Safariaktivität (Tag 1+2+3+6/7) (Superior)
  • Green Seat
  • Reiseführer, Routenbeschreibung


Kind: 2-11 Jahre (ohne Zusatzbett)

Zusatznächte: Elephant Lake Hotel (Standard Variante): Anf H Leistung DUR10227 AZ (RI B); Makakatana Bay Lodge (Superior Variante): Anf H Leistung DUR10113 AZ (RI H)

Mietwagen: Bitte Mietwagen separat dazu buchen - z. B. Europcar Mietwagen zur Tour, Sonderraten inkl. GPS, Bsp.: JNB00 DUR00 X1 AZ. Kategorie B (B5) = Toyota Yaris Kleinwagen o.ä., Kategorie F (F5) = Toyota Corolla Automatik o.ä., Kategorie M (M5) = Ford EcoSport o.ä., Kategorie N (N5) = Toyota Fortuner 4x2 Automatik o.ä. Grenzüberschreitung nach Eswatini - Grenzübertritt bei Buchung des Mietwagens angeben. Kosten zahlbar vor Ort.



Auch buchbar als Standard-Variante mit Unterbringung in Lodges, Gästehäusern und Hotels der Mittelklasse inkl. 4x Frühstück, 2x Abendessen (RI X).


Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional
Der Veranstalter Meiers Weltreisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.99 von 5 auf Grundlage von 197 Bewertungen 197
Andere Reisen im Land Südafrika
Seite drucken