Córdoba / Spanien: Die Schöne am Fluss

Malerisch hingegossen am Rio Guadalquivir liegt die vielleicht schönste Stadt Spaniens: Córdoba, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Andalusien. Zweifellos ist Córdoba ein Kleinod, eine Stadt wie ein Kunstwerk, wo Altertum und Moderne zu einem pittoresken Bild verschmelzen. Hier werden unterschiedliche Kulturen, die im Laufe der Geschichte das Gesicht der Stadt geprägt haben, lebendig. Kein Wunder, dass die Metropole seit 1984 zum Weltkulturerbe gehört.
Durchsuchen der Städtereisen:

Alle Reisen für Córdoba

Zeige 1-17 von 40 Studienreisen.

8-Tage-Studienreise Zwischen Orient und Okzident

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 01.10.2021 - 08.10.2021
  • 15.10.2021 - 22.10.2021
  • 05.11.2021 - 12.11.2021
  • 18.03.2022 - 25.03.2022

weitere Termine

ab € 1.395

8-tägige Reise nach Spanien mit Dertour

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 17.09.2021 - 24.09.2021
  • 18.09.2021 - 25.09.2021
  • 19.09.2021 - 26.09.2021
  • 20.09.2021 - 27.09.2021

weitere Termine

ab € 514

8-tägige Reise nach Spanien mit Dertour

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 17.09.2021 - 24.09.2021
  • 18.09.2021 - 25.09.2021
  • 19.09.2021 - 26.09.2021
  • 20.09.2021 - 27.09.2021

weitere Termine

ab € 514

13-tägige Reise nach Spanien mit Wikinger Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 26.09.2021 - 08.10.2021
  • 10.10.2021 - 22.10.2021

7-tägige Busreise (mit Halbpension)

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 19.09.2021 - 26.09.2021
  • 26.09.2021 - 03.10.2021
  • 03.10.2021 - 10.10.2021
  • 10.10.2021 - 17.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 859

15-Tage-National Geographic Journeys Reise nach Spanien und Portugal mit goXplore

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 19.09.2021 - 03.10.2021
  • 26.09.2021 - 10.10.2021
  • 03.10.2021 - 17.10.2021
  • 10.10.2021 - 24.10.2021

weitere Termine

ab € 3.099

22-Tage-Classic

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 05.09.2021 - 25.09.2021
  • 12.09.2021 - 02.10.2021
  • 19.09.2021 - 09.10.2021
  • 26.09.2021 - 16.10.2021

weitere Termine

ab € 3.499

8-Tage-Reise

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 19.09.2021 - 26.09.2021
  • 26.09.2021 - 03.10.2021
  • 03.10.2021 - 10.10.2021
  • 10.10.2021 - 17.10.2021

weitere Termine

ab € 1.579

15-Tage-Classic

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 12.09.2021 - 25.09.2021
  • 19.09.2021 - 02.10.2021
  • 21.09.2021 - 04.10.2021
  • 26.09.2021 - 09.10.2021

weitere Termine

ab € 2.399

7-tägige Mietwagenreise (mit Frühstück) · Andalusien und Gibraltar: Von der Alhambra zum Affenfelsen – Komfort

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 28.09.2021 - 05.10.2021
  • 29.09.2021 - 06.10.2021
  • 01.10.2021 - 08.10.2021
  • 02.10.2021 - 09.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 452

7-tägige Bahnreise (mit Frühstück)

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 28.09.2021 - 05.10.2021
  • 29.09.2021 - 06.10.2021
  • 30.09.2021 - 07.10.2021
  • 01.10.2021 - 08.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 603

7-tägige Mietwagenreise (mit Frühstück) · „Die Großen Drei“: Sevilla, Córdoba und Granada ab Málaga – Economy

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 28.09.2021 - 05.10.2021
  • 30.09.2021 - 07.10.2021
  • 01.10.2021 - 08.10.2021
  • 02.10.2021 - 09.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 377

7-tägige Mietwagenreise (mit Frühstück) · Die Großen Drei: Sevilla, Córdoba und Granada ab Málaga – Komfort

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 28.09.2021 - 05.10.2021
  • 02.10.2021 - 09.10.2021
  • 03.10.2021 - 10.10.2021
  • 04.10.2021 - 11.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 552

14-tägige Mietwagenreise (mit Frühstück) · Andalusisches Mosaik: Grandiose Landschaften und glanzvolle Städte – Paradores

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 28.09.2021 - 12.10.2021
  • 29.09.2021 - 13.10.2021
  • 30.09.2021 - 14.10.2021
  • 01.10.2021 - 15.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 1.679

14-tägige Mietwagenreise (mit Frühstück) · Andalusisches Mosaik: Grandiose Landschaften und glanzvolle Städte – Komfort

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 28.09.2021 - 12.10.2021
  • 30.09.2021 - 14.10.2021
  • 02.10.2021 - 16.10.2021
  • 03.10.2021 - 17.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 916

10-tägige Kombinationsreise (mit Frühstück)

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 28.09.2021 - 08.10.2021
  • 29.09.2021 - 09.10.2021
  • 30.09.2021 - 10.10.2021
  • 01.10.2021 - 11.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 1.739

7-tägige Mietwagenreise (mit Frühstück) · „Die Großen Drei“: Sevilla, Córdoba und Granada ab Málaga – Paradores

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 28.09.2021 - 05.10.2021
  • 29.09.2021 - 06.10.2021
  • 30.09.2021 - 07.10.2021
  • 01.10.2021 - 08.10.2021

weitere Termine

Garantierte Durchführung!
ab € 1.042

Mezquita, ein imposantes Wahrzeichen

Kathedrale von Cordoba
Bild: Kathedrale von Cordoba

Spanienurlauber, die es nach Andalusien zieht, sollten einen Abstecher in die Metropole nicht versäumen. Und sich Zeit dafür nehmen, denn die vielen Sehenswürdigkeiten in Córdoba lassen sich nicht so einfach im Vorbeigehen erkunden. Von größter Bedeutung ist dabei die Mezquita Kathedrale, die gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist. Die Kirche war einst die Hauptmoschee, als Spanien zwischen 711 und 1492 unter maurischer Herrschaft stand. Mit einer beeindruckenden Fläche von fast zweieinhalb Hektar gehört sie mit zu den größten Sakralbauten der Welt. Allein die Gebetshalle beansprucht etwa ein Drittel dieser Fläche. Ins Auge fallen vor allem die gigantischen Hufeisenbögen, die aus dem berühmten Gebetssaal 19 gleich hohe Schiffe erwachsen lassen. Nachdem die Christen die Muslime zurückgedrängt hatten, wurde aus der Moschee eine römisch-katholische Kathedrale.

Ein gewaltiges Kulturerbe

Da die Geschichte Córdobas mehr als tausend Jahre alt ist, verfügt die Stadt über ein gewaltiges Erbe verschiedener Kulturen, die dort im Laufe der Jahrhunderte ihre Fußabdrücke hinterließen. Zu den sehenswerten Bauwerken gehören unter anderen:

  • die Römische Brücke
  • Alcázar de los Reyes Cristianos
  • Palacio de Viana
  • Medina Azahara, eine Palastruine nahe der Stadt
  • Bãnos Califales, die Bäder der Kalifen
  • Judería
  • Sinagoga de Córdoba
  • Plaza del Potro

Auch in den verschiedenen Museen wie Casa de Sefarad oder Julio Romero de Torres wird die wechselvolle Geschichte Córdobas lebendig. Dass die andalusische Schönheit einst Hauptstadt der Provinz Hispania Ulterior des Römischen Reiches war und gleichzeitig Hauptstadt des Kalifats des Omaijaden, hat nicht nur architektonische, sondern auch intellektuelle Spuren hinterlassen. Seneca der Ältere, Schriftsteller ist dort ebenso geboren wie sein Sohn Seneca, der Jüngere, aus dem ein weltbekannter Philosoph wurde. Vor dem "Tor des Almodovar" steht eine Statue des Philosophen. 'Abd ar-Rahman III. erblickte dort ebenfalls das Licht der Welt und wurde Córdobas erster Kalif. Bei einem Spaziergang durch die herrliche Altstadt wird man auf Schritt und Tritt Berühmtheiten begegnen. Nicht jeder wurde dort geboren wurden, war aber häufig zu Gast. Wie etwa Miguel de Cervantes, der Schöpfer des Don Quijote. Cervantes verkehrte bevorzugt im Gasthaus „Posada del Potro“ am Plaza del Potro. Das Gebäude aus dem 15. Jahrhundert ist original erhalten.

Alt und modern - eine gelungene Verbindung

Straße in Cordoba
Bild: Straße in Cordoba

Die glanzvolle Vergangenheit ist in Córdoba allgegenwärtig, ebenso ihre Modernität. Hier gehen das Alte und das Neue eine erfrischende und sehr gelungene Verbindung ein. Das wird vor allem an der Plaza de las Tendillas deutlich, die die historische Altstadt mit dem modernen Stadtzentrum verbindet. Ein ausladender Fußgängerbereich mit einem Reiterstandbild in der Mitte, zahlreiche Springbrunnen und Wasserspiele erzeugen genau jene entspannte Atmosphäre, die man im mediterranen Raum so genießt. Zum modernen Córdoba gehören auch schnelle Zugverbindungen, ein dichtes Bus- und Taxiangebot sowie ein ausgedehntes Straßennetz. Diese Infrastrukturen sind nicht ganz unwichtig, wenn man bedenkt, was die andalusische Metropole so alles zu bieten hat. Und zwar das ganze Jahr über und an allen Ecken und Enden der Stadt. Was mit einer Stadtrundfahrt beginnt, hört bei einem Flamencofestival noch lange nicht auf.