Palermo - Studienreisen und Rundreisen

Ein Mosaik der wechselvollen Geschichte Siziliens
Viele Sizilien Rundreisen beginnen in Palermo. Die Hauptstadt der autonomen Region Sizilien bietet Ihnen im Rahmen einer Studienreise und natürlich bei einer Städtereise unzählige Paläste, Kirchen, Denkmale und kulinarische Köstlichkeiten der unterschiedlichsten Kulturen und Epochen. Byzantiner, Araber, Normannen, Griechen und Spanier haben Spuren in Architektur, Küche und Sprache hinterlassen, denen Sie bei einer Studienreise in Sizilien folgen können. Palermo wirkt aufgrund dieser Einflüsse manchmal wie ein Labyrinth. Auch wenn der Verkehrsfluss Nordeuropäer eher an einen Hexenkessel erinnert, können Sie die Altstadt gut zu Fuß erkunden. Und wenn Sie sich durch die Gassen treiben lassen und in die Trattorien einkehren, werden Sie Palermo lieben lernen.
 
Durchsuchen der Städtereisen:

Alle Reisen für Palermo

Zeige 1-15 von 47 Studienreisen.

Autotour: 15 Tage/14 Nächte ab Catania bis Taormina Mare

Individuelle Anreisetermine Keine Gruppenreise!
ab 799 €

8 Tage/7 Nächte ab/bis Catania

ab 349 €

7 Nächte Selbstfahrerreise ab/bis Catania

Individuelle Anreisetermine Keine Gruppenreise!
ab 359 €

17-tägige Reise nach Italien mit Ikarus Tours Palermo - Monreale - Segesta - Erice - Marsala - Mothya - Selinunte - Agrigent - Enna - Piazza Armerina...mehr lesen

Individuelle Anreisetermine Keine Gruppenreise!
ab 1.800 €

10-tägige Reise nach Italien mit SKR Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 25.10.2018 - 03.11.2018
  • 15.02.2019 - 24.02.2019
  • 29.03.2019 - 07.04.2019
  • 19.04.2019 - 28.04.2019

weitere Termine

ab 1.799 €

8 Tage / 7 Nächte inkl. Flug, Transfers & Reiserücktrittsvers. Durchführung ab 2 Personen garantiert! Flüge von jedem Flughafen möglich!

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 27.10.2018 - 03.11.2018
ab 1.355 €

Eine Reise in das ländlich-idyllische Sizilien, gepaart mit der Besichtigung von bedeutenden Sehenswürdigkeiten

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 27.10.2018 - 03.11.2018
Garantierte Durchführung!
ab 1.079 €

8-tägige Reise nach Italien mit SKR Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 27.10.2018 - 03.11.2018
  • 27.12.2018 - 03.01.2019
  • 02.02.2019 - 09.02.2019
  • 09.02.2019 - 16.02.2019

weitere Termine

ab 1.299 €

8-tägige Reise nach Italien mit Ikarus Tours Palermo - Erice - Monreale - Corleone - Agrigent - Piazza Armerina - Syrakus Garantierte Durchführung

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 27.10.2018 - 03.11.2018
Garantierte Durchführung!
ab 1.295 €

8-Tage-Dr. Tigges Studienreise Römische Villen und griechische Tempel

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 27.10.2018 - 03.11.2018
  • 16.02.2019 - 23.02.2019
  • 23.03.2019 - 30.03.2019
  • 30.03.2019 - 06.04.2019

weitere Termine

ab 1.275 €

7 Nächte Selbstfahrerreise ab/bis Catania

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 27.10.2018 - 23.11.2018
Keine Gruppenreise!
ab 784 €

11-Tage-Dr. Tigges Studienreise Römische Villen und griechische Tempel

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 01.11.2018 - 11.11.2018
  • 11.04.2019 - 21.04.2019
  • 25.04.2019 - 05.05.2019
  • 09.05.2019 - 19.05.2019

weitere Termine

ab 1.795 €

8-Tage-Dr. Tigges Studienreise Sizilien und die Mafia

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 03.11.2018 - 10.11.2018
ab 1.695 €

8-tägige Reise nach Italien mit Karawane Reisen

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 04.11.2018 - 11.11.2018
Garantierte Durchführung!
ab 1.445 €

15-Tage-Erlebnisreise Sizilien vielfältig und ausführlich erleben

Termine im ausgewählten Zeitraum

  • 10.11.2018 - 24.11.2018
  • 16.03.2019 - 30.03.2019
  • 30.03.2019 - 13.04.2019
  • 13.04.2019 - 27.04.2019

weitere Termine

ab 1.695 €
Lage
Palermo, das administrative Zentrum der Region Sizilien, liegt an der Nordküste der Insel am Golfo di Palermo. Hier strömt auch die Mündung des Oreto ins Meer. Umrahmt wird die Stadt vom Monte Pellegrino und im Osten vom Monte Catalfano. Durch den Hafen hat Palermo auch eine lange Tradition als Handelszentrum.
Klima
Das mediterrane Klima bietet Ihnen beste Reisebedingungen. Während der langen heißen Sommer wird eine Stadtbesichtigung vielleicht etwas herausfordernder, aber dafür dürfen Sie sich auf Badewetter von Ostern bis Oktober freuen.
Geschichte von Palermo
Die Phönizier gründeten die Stadt im 8. Jahrhundert vor Christus gegründet und ungefähr 300 Jahre später an die Griechen verloren. 251 v. Chr. nahmen die Römer die Stadt ein. Nach der Reichsteilung geriet Sizilien unter byzantinische Herrschaft. Im 9. Jahrhundert eroberten die Araber Sizilien und beendeten die byzantinische Herrschaft auf der Insel. 831 wurde Palermo Hauptstadt des arabischen Siziliens. Normannische Ritter haben im 11. Jahrhundert Sizilien von den Arabern „entrissen“. Sie haben viel, von dem was sie vorgefunden haben, übernommen. Ein Beispiel für dieses normannisch-arabische Erbe ist der Palast von Maredolce – hoch über Palermo – von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Unter Friedrich II erlebte Palermo eine neue Blütezeit. Nachdem das französische Fürstengeschlecht das Königreich Neapel – Sizilien übernommen hatte, begann für Palermo eine lange dunkle Periode. Neapel wurde Hauptstadt und Palermo verfiel zusehends. Bitte Armut setzte ein, die zum Volksaufstand „Sizilianische Vesper“ in 1282 führte. 1415 bis 1860 stand Sizilien unter spanischer Herrschaft. Danach erfolgte der Anschluss an Italien. Trotz der zahlreichen Zerstörungen im 2. Weltkrieg können Sie heute noch in Palermo zahlreiche Relikte aus den unterschiedlichen Epochen der sizilianischen Geschichte besichtigen.
Sehenswürdigkeiten
- Santa Maria dell ´Amiraglio: Admiralskirche; auch Chiesa della Marorana, gebaut 1140; herrliche byzantinische Mosaiken und eine perfekte Harmonie, trotz zahlreicher Umbauten
- Palazzo Reale: Normannenpalast, einst arabischer Herrschersitz, dann Palast der Staufer, Friedrich II hat hier seine Kindheit verbracht; heute Sitz der Regionalregierung. Die Palatino Kapelle ist im Stil fast ursprünglich erhalten geblieben
- Chiesa del Gesu: die älteste Kirche in Palermo; sizilianischer Barock, unzählige Plastiken und Figuren, beachtenswertes Deckenfresko
- Cathedrale di Palermo: Nach der Grundsteinlegung in 1184 wurde die Kathedrale in den folgenden Jahrhunderten mehrfach verändert und erweitert. Klassizistischer Charakter im Innern; Kaisergräber, Kirchenschatz, Kapelle der heiligen Rosalia
- Palast Conte Federico: Palast im Privatbesitz, gebaut auf der ehemaligen Stadtmauer Palermos; antike Möbel, Waffen, Autos und viele weitere Exponate, Streifzug durch die wechselvolle Geschichte
- Oratorio di Santa Cita: Bethaus der heiligen Zita; im 17. Jhd erbaut, mit sehenswerten Stuckarbeiten, Beachtenswert: Relief der Seeschlacht von Lepanto
- Santario Santa Rosalia: die Stadtheilige auf dem Monte Pellegrino, Felsenkapelle; fantastischer Ausblick über Palermo, Rund um die Grotte Wanderwege mit tollen Ausblicken
- San Guiseppe die Teatini: Kirche direkt im Zentrum der Altstadt; von außen unscheinbar von innen barockes Wunderwerk
- Fontana della Vergogna: Renaissance Brunnen vor dem Rathaus an der Piazza Pretoria
- Palazzo Steri: Chiaramonte, eindrucksvoller mittelalterlicher Palast, Wohnhaus der Chiaramonte Familie; danach Sitz der spanischen Vizekönige, hier tagte die spanische Inquisition
Auszeit in Palermo
Natürlich gehören zu einem Urlaub in Palermo nicht nur die Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten, sondern auch Erholung, Entspannung und die Entdeckung kulinarischer Highlights von Sizilien. Bei einem Besuch der Märkte Vuccivia und Ballaro lassen Sie sich von der Vielfalt der angebotenen Waren beeindrucken. Sehr empfehlenswert sind die angebotenen Street Food Touren, teilweise sogar mit Kochkurs. Auch Weinproben mit lokalen Weinen bringen Ihnen den Geschmack Siziliens näher. Zwischen all Ihren Aktivitäten können Sie eine Verschnaufpause im Botanischen Garten einlegen. Absolut entspannt sind Sie sicher nach Besuch eines Hammam. Nicht umsonst haben schon die Römer ihre Schwitzbäder mit auf die Insel gebracht.
Freuen Sie sich auf eine schwer zu beschreibende Stadt, die als chaotisch gilt und als nordafrikanischste Stadt Europas, als Grenzerfahrung im Sommer, als Paradies in Frühjahr und Herbst, in ständiger Veränderung, in der Sie immer und überall genussvoll essen können…. Und so vieles mehr. Am besten vergessen Sie alle Klischees und bilden sich Ihre eigene Meinung während eines Aufenthaltes im Rahmen einer Rundreise oder Studienreise.