Ikarus Tours - Höhepunkte Südafrikas

  • Ikarus Tours
  • Veranstalter: Ikarus Tours
  • Angebotsnummer: 246312
  • Reisedauer: 16 Tage
  • Reise Land: Südafrika
  • Kundenbewertung:
    (3.95 von 5)
  • Termine: 1 Termine im Zeitraum vom
    23.12.2021 - 23.12.2021
  • Teilnehmerzahl: min. 6 max. 10
  • ab € 4.050
  • zur Buchungsanfrage
Für uns als Reiseveranstalter gehört Südafrika mit zu den schönsten, kontrastreichsten und vielfältigsten Ländern unserer Erde. Es präsentieren sich Gebirge so hoch wie die Alpen, tausende Kilometer an Traumstränden, Wälder, Wüste und Steppen, die artenreichsten Vegetationszonen weltweit, riesige Wild- und Naturschutzgebiete, glitzernde Metropolen und idyllische kleine Orte. All dies findet sich in den unterschiedlichen Reisen unseres umfassenden Südafrika-Programms.Auf die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Errungenschaften, zusammen mit der Schönheit ihres Landes, sind die Südafrikaner - ein Schmelztiegel verschiedenster Kulturen - mit Recht sehr stolz, und sie empfangen ihre Gäste mit überwältigender Gastfreundschaft. Diese hier vorgestellte Reise zeigt einen kleinen Teil des am weitesten entwickelten Landes des afrikanischen Kontinents und ist konzipiert mit einigen kleinen, interessanten Andersartigkeiten, wie z.B. der Besuch einer Beeren-Farm, der Einblick in die Zucht der Abalone oder eine Wanderung mit einem Picknick-Mittagessen im Bontebok-Nationalpark. Südafrika, das Land am Kap der Guten Hoffnung - hier konnte der geliebte und beliebte Mandiba - der unvergessene Nelson Mandela, erster schwarzer Staatspräsident Südafrikas - das Land trotz heftiger politischer Differenzen einen und friedlich halten.Wer mit uns dieses Land besucht, erlebt bei überwiegend sonnigem und gemäßigtem Klima das schönste Ende der Welt.

Highlights:
 
  • Auf einen Blick Eine begeisternde Zwei-Wochen-Tour zu den beliebtesten Attraktionen Südafrikas
  • zu den spektakulären geologischen Formationen an der Panorama-Route
  • und artenreichen Schutzgebieten
  • mehrere spannende Safaris, im offene Fahrzeug, per Boot, zu Fuß
  • Besuch einer Beerenfarm im malerisch schönen Hermitage-Tal
  • Rundgang bei einer Abalone-Zucht
  • Kapstadt, eine der wohl am schönsten gelegenen Metropolen weltweit
  • unterwegs in einer angenehm kleinen Reisegruppe mit 6 bis max. 10 Teilnehmern
  • eine preisattraktive Reise mit viel Programm
  • optional die Verlängerung in Kapstadt
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S. 10)


Landkarte
Reiseverlauf
 
16-TAGE-TOUR
1. Tag:Abflug

Abends Flug ab Frankfurt mit LUFTHANSA nonstop nach Johannesburg.

2. Tag:Pretoria - Machadodorp (A)
Ankunft morgens. Fahrt nach Pretoria, eine der Regierungshauptstädte Südafrikas und besonders prächtig im Oktober, wenn tausende Jakaranda-Bäume lilafarben blühen. Kurze, orientierende Stadtrundfahrt. Durch die Provinz Gauteng geht es weiter nach Mpumalanga.

3. Tag:Panorama-Route (FA)
Früh geht es los, ein Tag mit vielen Besichtigungen denn die Panorama-Route hat viel zu bieten. Wir blicken durch "Gottes Fenster", in die ausgewaschene Sandsteinschlucht und die Becken der Bourkes Luck Potholes. Außerdem sehen wir die "Three Rondavels", Felsformationen in Form von Rundhütten, die hoch über der Blyde-Schlucht thronen. Bei Graskop fahren wir in einem Glaslift in eine Schlucht hinab, wandern entlang erhöhter Wege und erleben hautnah den endemischen Wald. Zum Abschluss des Tages besuchen wir eine Makadamia-Plantage (oder am nächsten Tag).

4. Tag:Kruger Nationalpark (FA)
Frühe Abfahrt, denn heute sind wir ganztägig im Kruger-Nationalpark in offenen Fahrzeugen unterwegs. In diesem beeindruckenden Schutzgebiet - eines der größten Afrikas - ist die Tierbeobachtung ein Genuss. Jede Safari ist vom Hauch des Abenteuers umgeben: Was sehen wir? Wie nahe kommen die Tiere an unser Fahrzeug heran? Werden wir die scheuen Großkatzen wie Leopard und Gepard sichten? Der Tag im Krugerpark wird uns sicherlich in guter Erinnerung bleiben.

5. Tag:Mkuze (FA)
Längerer Fahrtag nach Mkuze, es geht quer durch Eswatini (Swaziland), mit einem Halt an einem lokalen Markt. Unsere Unterkunft herrlich am Fuße der Ghost Mountains (Geisterberge) gelegen.

6. Tag:St Lucia (F)
Frühe Abfahrt zum Hluhluwe-Nationalpark, hier gehen wir in unserem Tourfahrzeug auf Safari. In diesem ältesten Schutzgebiet Afrikas sieht man fast immer - leider von exzessiver Wilderei bedroht - Nashörner. Nachmittags eine Bootssafari im St Lucia-Flussmündungsgebiet.

7. Tag:St Lucia (F)
Vormittags ein Kulturausflug, wir besuchen die Veyane Village. Nachmittags geht es dann nach Cape Vidal, wir gönnen uns hier am schönen Strand etwas freie Zeit. Abends - nach dem Dinner - eine aufregende Nachtsafari im offenen Fahrzeug.

8. Tag:Durban (F)
Nach dem Frühstück eine Wanderung im iSimangaliso Wetland Park. Dann Weiterfahrt nach Durban mit seinem gigantischen Seehafen. Im Spice Imporium "schnuppern" wir uns durch verschiedene Gewürzmischungen, die vor allem die Curries der landestypischen indischen Gerichte würzen. Wir kosten kleine Leckereien wie Samoosas und den "bunny chow", ein köstliches Gericht, das es nur in Durban gibt.

9. Tag:Addo-Nationalpark - Cape St. Francis (F)
Frühmorgens Transfer zum Flughafen, wir verabschieden unseren Reiseleiter. Flug nach Port Elizabeth. Hier treffen wir den Reiseleiter der zweiten Etappe und auf geht es in den Addo-Nationalpark. Pirschfahrt im Tourfahrzeug in diesem Elefantenparadies bis frühnachmittags. Anschl. Fahrt nach Cape St. Francis, unsere Unterkunft hier am Rande der Dünen mit Blick auf den herrlichen Strand.

10. Tag:Tsitsikamma - Kleine Karoo (FA)
Fahrt in den Tsitsikamma-Nationalpark an herrlicher Küstenlinie. Wanderung mit vielen Ausblicken auf die malerische Landschaft. Danach Fahrt nach Knysna, wir überblicken von einem der "The Heads" die idyllische Lagunenstadt. Freie Zeit für einen Rundgang. Anschl. Weiterfahrt in die Kleine Karoo-Halbwüste, landschaftlich sehr attraktiv. Die Fahrt über den atemberaubenden Outenique-Bergpass bringt uns nach Oudtshoorn, das bekannt ist für seine Straußenzucht.

11. Tag:Mosselbay - Swellendam (F)
Heute ein Tag voller Aktivitäten, daher müssen wir früh aufstehen, den wir werden nämlich erwartet. Bei einer Erdmännchen-Kolonie nehmen wir Platz, warten bis sie zum Frühstücken, Spielen und Unsinn-machen herauskommen. Unerschrockene Erdmännchen oder -frauchen setzen sich auch mal auf Kopf oder Schulter ihrer Besucher oder fassen auch mal die Kamera an. Es folgt ein Rundgang in den beeindruckenden Gewölben der Cango-Tropfsteinhöhle. Die Weiterfahrt führt über den schönen Robinson-Pass nach Mosselbay. Hier eine Bootsfahrt nach Seal Island, eine kleine Felseninsel mit großer Robbenkolonie, öfters umkreist von Weißen Haien. Unser Ziel heute ist die hübsche Kleinstadt Swellendam.

12. Tag:Swellendam (FM)
(Leichte) Wanderung im Bontebo-Nationalpark, wo sich hoffentlich schöne Buntböcke zeigen. Am Ufer des Breede Flusses nehmen wir ein kleines Picknick-Mittagessen ein, dann folgt ein Besuch auf der Wildebraam Berry Farm, wo wir selbstgemachte Fruchtliköre, Marmeladen und Eingemachtes verkosten können.

13. Tag:Hermanus - Kapstadt (F)
Fahrt nach Hermanus. In der Walsaison (ca. Juni-November) können wir von verschiedenen Aussichtspunkten versuchen, Wale zu erspähen. Außerhalb der Walsaison besuchen wir eine Abalone-Zuchtfarm, hier verkosten wir u.a. Seeohren, eine wahre Delikatesse. Wir fahren weiter nach Stellenbosch, eine malerisch schöne Stadt inmitten der Weinbaugebiete. Hier ein kleiner Rundgang.

14. Tag:Kapstadt (F)
Heute versch. Ausflüge: Auffahrt mit der Seilbahn auf den Tafelberg (wetterabhängig), dann Besuch des District 6, wir besuchen das Bo Kaap. Weiter geht es zur Kap-Halbinsel zum Cape Point Nature Reserve und zu den putzigen Pinguinen am Boulders Beach. Der Tag endet an der quirligen Victoria&Alfred Waterfront.

15. Tag:Rückflug (F)
Bis zum Transfer zum Flughafen am Nachmittag bleibt noch etwas freie Zeit. Anschl. Flug nach Johannesburg (Umstieg). Abends Flug mit LUFTHANSA nonstop nach Frankfurt.

16. Tag:Ankunft
Ankunft am frühen Morgen.




Leistungen:
 
  • Linienflüge ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • ein Inlandsflug inkl. Steuern und Gebühren
  • innerdeutsche Bananreise Rail&Fly (2.Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Safaris inkl. Nationalparkgebühren lt. Tourverlauf
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche, deutsch spr. Reiseleitung


Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Einzelzimmerzuschlag: + 350
  • innerdeutsche Anschlussflüge: + 150


 

Hotelübersicht
Machadodorp KLOPPENHEIM ESTATE **** 1
Hazyview LIONS ROCK RAPIDS ***+ 2
Mkuze GHOST MOUNTAIN INN **** 1
St Lucia UMLILO LODGE *** 2
Umhlanga/Durban GARDEN COURT *** 1
Cape St Francis VILLAGE BREAK *** 1
Oudtshoorn DE DENNE GH **** 1
Swellendam AAN DE EIKE GH **** 2
Kapstadt PREMIER HOTEL *** 2



Bitte wählen Sie einen Termin aus:
  • Termine Code: 113631
    23.12.2021 - 07.01.2022
    ab € 4.050,00
Der Veranstalter Ikarus Tours erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.95 von 5 auf Grundlage von 201 Bewertungen 201
Andere Reisen im Land Südafrika
Seite drucken