Gebeco - Impressionen Namibias und Südafrikas

  • 20-Tage-Erlebnisreise Namibia und Südafrika kombiniert
  • Gebeco
  • Veranstalter: Gebeco
  • Angebotsnummer: 255055
  • Reisedauer: 20 Tage
  • Reise Länder: Namibia, Südafrika
  • Kundenbewertung:
    (4.11 von 5)
  • Termine: 25 Termine im Zeitraum vom
    04.07.2024 - 20.11.2025
  • ab € 4.199
  • zur Buchungsanfrage
Wir entdecken die Kultur und Natur Namibias und Südafrikas! Ein Reise voller Vielfalt vereint die Höhepunkte beider Länder: die älteste Wüste der Welt und der Etoscha-Nationalpark in Namibia, der berühmte Krüger-Nationalpark, die bezaubernde Gartenroute und die Weltmetropole Kapstadt in Südafrika. Lassen Sie sich bezaubern von der Herzlichkeit der Menschen und einer einzigartigen Tierwelt.

Höhepunkte:
 
  • Imposante Dünen im Sossusvlei
  • Auf Safari im Etoscha- und Krüger-Nationalpark
  • Pulsierende Metropole Kapstadt
  • Malerische Gartenroute


Verlauf
 
1. Tag - Flug nach Windhoek
Am Abend beginnt Ihre Reise mit Ihrem Flug auf den afrikanischen Kontinent.

2. Tag - Windhoek: Entdeckungsfahrt
Willkommen in Namibia! Am Flughafen von Windhoek werden Sie von Ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung in Empfang genommen. Wir gehen auf Entdeckungsfahrt durch die namibische Hauptstadt. Windhoek ist mit knapp 450.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Sie liegt auf 1.650 Meter Höhe, eingebettet zwischen den Auasbergen im Süden, den Erosbergen im Nordosten und dem Khomas Hochland im Westen. Die Prachtstraße "Independence Avenue" war früher die "Kaiserstraße".Wir fahren vorbei an den Gartenanlagen des Tintenpalastes, sehen die Christuskirche und die Alte Feste. Im Gegensatz zum historischen Stadtzentrum steht Katutura, der Stadtteil der bantusprachigen Bevölkerung. Hier lernen wir das Penduka-Frauenprojekt kennen. Im Hotel angekommen haben Sie Zeit zum Akklimatisieren.

3. Tag - Von Windhoek in die Namib-Wüste
Unsere Reise führt uns heute in die Namib-Wüste. Wir fahren durch reizvolle Landschaften Namibias und bekommen einen ersten Eindruck von der endlosen Weite des Landes. Die Fahrt geht über Maltahöhe durch die Namib bis zum Sossusvlei-Gebiet. Nach unserer Ankunft auf der Lodge haben Sie den verbleibenden Nachmittag Zeit für eigene Erkundungen in der Umgebung. Vor Ort werden auch Rundfahrten angeboten. 400 km (F)

4. Tag - Namib-Wüste: Dünenlandschaft Sossusvlei
Die imposante Dünenlandschaft der Namib-Wüste erwartet uns. Beeindruckend ist das Sossusvlei, eine große, trockene Lehmbodensenke, die von bis zu 300 Meter hohen Dünen umgeben ist, welche zu den höchsten Sterndünen der Welt zählen. Das imposante Dünengebiet um das Sossusvlei gehört zum Namib-Naukluft-Nationalpark, ebenso wie die atemberaubende und bis zu 30 Meter tiefe Schlucht des Sesriem-Canyon, welche wir im Anschluss besuchen. 280 km (F)

5. Tag - Von der Namib-Wüste ins Swakopmund-Gebiet
Nach dem Frühstück fahren wir vorbei an der Mondlandschaft, ein über Millionen von Jahren entstandenes Gebiet am Swakop-Flusstal, nach Swakopmund. Unterwegs machen wir einen Halt, um eine der ältesten Pflanzen der Welt zu bewundern, die Welwitschia Mirabilis, ein endemischer Zwergbaum, der bis zu 2.000 Jahre alt werden kann. Unser Tag endet nahe Swakopmund. 350 km (F)

6. Tag - Swakopmund: Walvis Bay
Am frühen Morgen fahren wir nach Walvis Bay und steigen auf das bereits auf uns wartende Boot um. Während der dreistündigen Fahrt in der Lagune werden wir uns wie in eine andere Welt versetzt fühlen.Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Delfine und Robben das Boot umschwimmen. Vielleicht haben wir Glück und einige Robben wagen sich auf das Boot um sich füttern zu lassen. Pelikane werden uns ganz bestimmt begleiten in der Hoffnung einen Fisch zu ergattern.Gegen Mittag steuert unser Kapitän ein schönes Plätzchen in der Lagune an und zum Lunch werden neben Snacks auch frische Austern und Sekt serviert. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um Swakopmund zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen den Holzschnitzermarkt am Leuchtturm. Hier finden Sie sicher noch das eine oder andere Mitbringsel. 100 km (F)

7. Tag - Von Swakopmund nach Outjo
Nach dem Frühstück führt uns unsere Reise über Usakos, Karibib und Omaruru nach Outjo. In Omaruru fahren wir vorbei am Missionshaus mit Kirche, der ersten Schule sowie dem Franketurm. Outjo wurde 1897 von deutschen Kolonialtruppen gegründet. Noch heute findet man in der örtlichen Bäckerei echte deutsche Spezialitäten. 400 km (F)

8. Tag - Etoscha-N.P.: Tierwelt Namibias
Der Etoscha-Nationalpark erwartet uns heute. Der Park zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas und weist eine beeindruckende Vielfalt an Wildtieren, Vogel- und Reptilienarten auf. Früh am Morgen geht es gemeinsam auf Pirschfahrt mit dem Reisebus, auf der wir mit etwas Glück Antilopen, Elefanten, Nashörner und Löwen entdecken. Nach einem unvergesslichen Tag in der Wildnis Namibias kehren wir am späten Nachmittag zu unserer Unterkunft zurück. Optional haben Sie die Möglichkeit, eine Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländewagen zu buchen. 250 km (F)

9. Tag - Von Outjo über Windhoek nach Johannesburg
Am frühen Morgen verlassen wir Outjo und fahren über Otjiwarongo und Okahandja zurück nach Windhoek zum Flughafen. Weiterreise nach Johannesburg, wo Sie ein Fahrer am Flughafen in Empfang nimmt und zu Ihrem Hotel bringt. 450 km (F, A)

10. Tag - Von Johannesburg nach Hazyview
Am Morgen werden Sie von Ihrer Reiseleitung von Ihrem Hotel in Johannesburg abgeholt und in Empfang genommen und fahren über Witbank, Belfast und Nelspruit nach Hazyview weiter. Unterwegs sehen wir die bunt bemalten Häuser der Ndebele. 400 km (F)

11. Tag - Hazyview: Panoramaroute
Heute unternehmen wir eine Fahrt entlang der Panoramaroute, die zu den beliebtesten Reisezielen Südafrikas zählt. Die Panoramaroute umfasst Landschaften, die geprägt sind durch einen spektakulären Canyon, mächtige Berge, tosende Wasserfälle und ruhige Seen. In der ehemaligen Goldgräberstadt Pilgrim´s Rest wurde 1873 das erste Gold Südafrikas entdeckt.Der Blyde River Canyon ist eine gigantische, 26 Kilometer lange Schlucht und eines der größten Naturwunder Südafrikas. Die Aussichtspunkte Three Rondavels und Bourke´s Luck Potholes bieten uns atemberaubende Ausblicke. 200 km (F)

12. Tag - Hazyview: Krüger-Nationalpark
Am frühen Morgen brechen wir zu einem Besuch des Krüger-Nationalparks auf, dessen Vielfalt an Pflanzen und Tieren einzigartig ist. Der ganze Tag ist heute der Wildbeobachtung im Reisebus gewidmet und mit etwas Glück entdecken wir die »Big Five«: Löwen, Elefanten, Nashörner, Leoparden und Büffel. Optional haben Sie auch die Möglichkeit, an einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen teilzunehmen. 150 km (F)

13. Tag - Von Hazyview nach Kapstadt
Nach dem Frühstück fahren wir zurück zum Flughafen von Johannesburg. Sie fliegen nach Kapstadt und werden durch Ihre neue Reiseleitung begrüßt. Anschließend fahren wir zu unserem Hotel. Auf der Fahrt können wir erste Eindrücke von Kapstadt sammeln, sicherlich eine der schönsten Städte der Welt. 400 km (F)

14. Tag - Kapstadt: Kap der Guten Hoffnung
Dieser Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung. Bummeln Sie entlang der Victoria & Alfred Waterfront und erleben Sie die bunte Mischung aus Europa und Afrika. Kapstadt hat Ihnen viel zu bieten! Optional können Sie an einem ganztägigen Ausflug auf die Kaphalbinsel teilnehmen, bei dem wir entlang der Atlantikküste über den einmaligen Chapman´s Peak Drive zum Kap der Guten Hoffnung fahren. Bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren, besuchen wir noch die Pinguine am Boulders Beach. 170 km (F)

15. Tag - Von Kapstadt nach Wilderness
Bei gutem Wetter fahren wir mit der Seilbahn auf den Tafelberg und genießen die fantastische Aussicht über die Stadt und die Tafelbucht. Danach fahren wir entlang der Küste nach Hermanus.In der Walsaison treffen wir hier bei unserem Spaziergang über die Promenade den "Whale-Cryer". der mit seiner Uniform und Tröte das Eintreffen und den Aufenthaltsort der Buckel-Wale bekannt gibt.Unsere Reise führt uns anschließend weiter nach Wilderness. 450 km (F)

16. Tag - Wilderness: Tag für Sie oder Ausflug nach Oudtshoorn?
Wilderness liegt direkt am Indischen Ozean und ist bekannt für seine langen Sandstrände. Sie haben den Tag zu Ihrer freien Verfügung und können den Ort und dessen Umgebung erkunden. Alternativ können Sie an einem optionalen Ausflug in die kleine Karoo teilnehmen, bei dem wir zuerst die Stadt Oudtshoorn passieren. Wir fahren dann weiter zu den bekannten Tropfsteinhöhlen Cango Caves und besuchen eine Straußenfarm, auf der wir auch unser Mittagessen einnehmen können. Anschließend fahren wir zurück nach Wilderness. 160 km (F)

17. Tag - Wilderness: Featherbed-Naturreservat
Am Vormittag unternehmen wir einen Ausflug in das Featherbed-Naturreservat. Per Boot und Traktor erkunden wir das unberührte Paradies auf den Western Heads von Knysna und genießen die traumhafte Aussicht über die Lagune. Auf dem ca. 2 km langer Wanderweg mit lokalem Führer erleben wir die Natur hautnah. Wer nicht wandern möchte, kann mit dem Traktor zurückfahren. Wir genießen unser Mittagessen in entspannter Atmosphäre und kehren danach mit der Fähre zurück auf das Festland. Den Rest des Tages können Sie für eigene Erkundungen nutzen. (F, M)

18. Tag - Von Wilderness nach Kapstadt
Nach dem Frühstück begeben wir uns auf die Fahrt zurück nach Kapstadt. Unsere Route führt uns entlang der Nationalstraße 2 über Riversdale, Heidelberg und schließlich Swellendam.Wir machen Halt und probieren auf der Wildebraam Farm leckere Liköre. Im Elgin Farmstalls haben wir zudem die Gelegenheit einheimische Produkte, die auf den umliegenden Farmen produziert wurden, zu erwerben. An Caledon vorbei kommen wir zum Sir Lowry´s Pass, der uns über die Hottentots Holland Berge führt und uns eine wunderschöne Sicht über die False Bay bis zum Kap der Guten Hoffnung bietet. 450 km (F)

19. Tag - Kapstadt: Stadtrundfahrt und Heimreise
Am Morgen unternehmen wir eine Stadtrundfahrt in Kapstadt. Im bunten Malaienviertel Bo Kaap probieren wir lokale Leckereien wie Samoosas und Vetkoek. Anschließend spazieren wir durch den Company's Garden.Neben mächtigen Bäumen und Blumengärten, befinden sich zahlreiche historische Gebäude und Museen auf diesem Gelände, unter anderem das Parlamentsgebäude und das Gästehaus "Tuinhuis" der Regierung.Dann heißt es auch schon Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise an. (F)

20. Tag - Willkommen zu Hause
Am Morgen Ankunft und individuelle Heimreise. Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück, M=Mittagessen, A= Abendessen)



Im Reisepreis inbegriffen
  • Zug zum Flug 2. Klasse (siehe Seite 110*
  • Flüge mit renommierter Airline in der Economy-Class ab/bis Frankfurt bis Windhoek/ab Kapstadt (ggf. zzgl. Flugaufpreis)*
  • Inlandsflüge in der Economy-Class
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage, in Namibia teilklimatisiert
  • Transfers am An- und Abreisetag*
17 Übernachtungen (Bad oder Dusche/WC) in Hotels/Lodges
  • 17x Frühstück, 1x MIttagessen, 1x Abendessen


Bei Gebeco selbstverständlich
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung (in Namibia Driverguide)
  • Transfer mit Englisch sprechendem Fahrer in Johannesburg
Stadtrundfahrt in Windhoek inkl. Penduka-Frauenprojekt
  • Sossusvlei inkl. Shuttle-Fahrt und Sesriem-Canyon
Stadterkundung Swakopmund
Mondlandschaft und Welwitschia Mirabilis
  • Bootsfahrt mit Sekt und Austern in Walvis Bay
  • Wildbeobachtung im Etoscha-N.P. und Krüger-N.P. im Reisebus
Bunte Ndeble-Kunst
Entlang der Panoramaroute durch die Höhenzüge der Drakensberge
Auffahrt auf den Tafelberg (wetterabhängig)
Spaziergang in Hermanus
Ausflug zum Featherbed-Naturrervat
Likör-Probe und Farmstalls Besuch in Swellendam
Stadtrundfahrt in Kapstadt
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur zur Auswahl


Mehr genießen
Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.
Pirschfahrt im offenen Geländefahrzeug, englischsprachig (8. Tag)€ 60
Pirschfahrt im offenen Geländewagen, englischsprachig (12. Tag)€ 150
Fahrt zum Kap der Guten Hoffnung (14. Tag)€ 99
Cango Caves und Straußenfarm mit Mittagessen (16. Tag)€ 65


Mehr Komfort
Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
€ 90


Ihre Unterkünfte
OrtNächte/HotelLandeskat.
Windhoek1 Mercure Hotel3
Namib-Naukluftpark2 Hammerstein Lodge2,5
Swakopmund2 Hansa4
Outjo2 Etotongwe Lodge2,5
Johannesburg1 Garden Court Sandton City3
Hazyview3 Umbhaba Eco Lodge3,5
Kapstadt2 Cape Town Lodge4
Wildness3 The Wilderness3
Kapstadt1 Cape Town Lodge4


Weitere Informationen
Sie haben auch die Möglichkeit, diese Reise in Teilabschnitten zu buchen. Wählen Sie einfach die Einzelreisen "Atlantik, Dünen und wilde Tiere" (2570032) oder "Südafrika - Vom Krügerpark bis zur Gartenroute" (2630022).


Hinweis


Pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug ab/bis Frankfurt (ggf. zzgl. Flugaufpreis).
Bitte wählen Sie einen Termin aus:


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 1 Personen
    04.07.2024 - 23.07.2024
    ab € 4.360,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 2 Personen
    11.07.2024 - 30.07.2024
    Garantierte Durchführung
    ab € 4.599,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 1 Personen
    15.08.2024 - 03.09.2024
    ab € 4.199,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 3 Personen
    29.08.2024 - 17.09.2024
    ab € 4.199,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    21.11.2024 - 10.12.2024
    ab € 4.360,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    09.01.2025 - 28.01.2025
    ab € 4.595,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    30.01.2025 - 18.02.2025
    ab € 4.595,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    06.02.2025 - 25.02.2025
    ab € 4.695,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    06.03.2025 - 25.03.2025
    ab € 4.695,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    13.03.2025 - 01.04.2025
    ab € 4.695,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    03.04.2025 - 22.04.2025
    ab € 4.695,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    17.04.2025 - 06.05.2025
    ab € 4.695,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    01.05.2025 - 20.05.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    22.05.2025 - 10.06.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    19.06.2025 - 08.07.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    03.07.2025 - 22.07.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    10.07.2025 - 29.07.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    14.08.2025 - 02.09.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    28.08.2025 - 16.09.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    11.09.2025 - 30.09.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    25.09.2025 - 14.10.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    02.10.2025 - 21.10.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    16.10.2025 - 04.11.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    06.11.2025 - 25.11.2025


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 4 Personen
    20.11.2025 - 09.12.2025
Der Veranstalter Gebeco erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.11 von 5 auf Grundlage von 442 Bewertungen 442
Andere Reisen im Land Namibia, Südafrika
Seite drucken