Wolters Reisen - Busreise Andalusiens Höhepunkte

  • Diese Reise bringt Sie zu den schönsten Ecken von Spaniens sonnigem Süden.
  • Wolters Reisen
  • Veranstalter: Wolters Reisen
  • Angebotsnummer: 263512
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Reise Land: Spanien
  • Kundenbewertung:
    (4.17 von 5)
  • Termine: 9 Termine im Zeitraum vom
    08.06.2024 - 16.11.2024
  • Teilnehmerzahl: min. 2 max. 50
  • ab € 833
  • zur Buchungsanfrage
Diese Reise bringt Sie zu den schönsten Ecken von Spaniens sonnigem Süden. Neben den bekannten Städten Granada und Sevilla lernen Sie auch hübsche Dörfer sowie atemberaubende Landschaften kennen.

Höhepunkte
  • Málaga – Geburtsstadt von Pablo Picasso
  • Granada mit Stadtviertel Albaicín
  • Mezquita von Córdoba
  • Sevilla mit maurischem Königspalast
  • Ronda – die Stadt an der Schlucht El Tajo mit Puente Nuevo
  • Cádiz – älteste Hafenstadt Spaniens
Landkarte

Verlauf

1. Tag Málaga – Torremolinos
Individuelle Anreise nach Málaga. Transfer zum Hotel. Genießen Sie den ersten Tag und schlendern Sie entlang der Promenade in Torremolinos oder entspannen Sie am wunderschönen Strand, welcher zum Sonnenbaden einlädt.

2. Tag Torremolinos – Granada
Heute erkunden Sie die einzigartige Metropole Málaga. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Heimatstadt Pablo Picassos kennen. Sie sehen u.a. die Palastfestung Alcazaba, die Ruinen des römischen Theaters sowie den modernen Hafen. Auf dem Weg nach Granada am Fuße der Sierra Nevada liegt das Naturschutzgebiet El Torcal, welches zu den eindrucksvollsten Landschaften Spaniens zählt. In Granada unternehmen Sie einen Spaziergang durch das Viertel Albaicín und genießen vom Mirador San Nicolas den Blick auf die Alhambra.

3. Tag Granada
Entdecken Sie heute das faszinierende Granada. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie u.a. die Kathedrale mit der Königskapelle. In der Altstadt lohnt der Besuch des Alcaicería-Markts, auf dem Sie heute noch traditionelle Handwerkskunst finden. Das Highlight der Stadt – die Alhambra – ist mit ihren prunkvollen Palästen und weitläufigen Gartenanlagen eine der bekanntesten Beispiele maurischer Baukunst und Top-Sehenswürdigkeiten Spaniens. Erkunden Sie diese wunderschöne alte Anlage auf eigene Faust.

4. Tag Granada – Sevilla
Durch das größte Olivenanbaugebiet der Welt erreichen Sie Córdoba, dessen Stadtbild von römischen sowie arabischen Einflüssen geprägt ist. Sie besichtigen die ursprünglich als Moschee errichtete Kathedrale Mezquita, deren Innenraum mit Mosaiken und Säulen beeindruckt. Bei einem Spaziergang durch das jüdische Viertel sehen Sie die blumengeschmückte Calle de las Flores. Die engen Gassen und kleinen Läden laden zum Bummeln ein, bevor Sie weiter nach Sevilla fahren. Dort angekommen haben Sie Gelegenheit zu einem ersten Stadtbummel.

5. Tag Sevilla – Jerez de la Frontera
Sevilla ist berühmt für seine zahlreichen Kulturdenkmäler – allen voran die Kathedrale, die Sie während einer Führung besichtigen. Schlendern Sie durch das jüdische Viertel und genießen Sie den Ausblick auf den Maria-Luisa-Park bei einer Stadtrundfahrt. In Jerez de la Frontera erwartet Sie der Besuch einer Sherry-Bodega mit anschließender Probe der verschiedenen Sorten.

6. Tag Jerez de la Frontera – Torremolinos
Sie fahren in die Küstenstadt Cádiz, die liebevoll „Tacita de Plata“ (dt: Silberteller) genannt wird – was nicht zuletzt an ihrer prunkvollen Architektur liegt. Die älteste Hafenstadt des spanischen Festlands beeindruckt mit der Kathedrale, die sich direkt am Meer erhebt. Entlang der Route der weißen Dörfer erreichen Sie Ronda mit der imposanten Steinbrücke, die über die 100 m tiefe Schlucht El Tajo führt und die Alt- mit der Neustadt verbindet.

7. Tag Torremolinos
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, an einem Ausflug zum Caminito del Rey teilzunehmen. Der Wanderweg galt einst als der gefährlichste der Welt (Gehzeit: ca. 3 Std., ca. 6 km; optional zubuchbar). Oder unternehmen Sie einen Ausflug ins britische Gibraltar (ca. 240 km). Nach einer Panoramafahrt entlang des berühmten Affenfelsens und einem Stadtrundgang haben Sie Gelegenheit für einen Bummel auf eigene Faust (optional zubuchbar).

8. Tag Torremolinos – Málaga
Transfer zum Flughafen und individuelle Rückreise.

F (Frühstück), M (Mittagessen), A (Abendessen), AI (All Inclusive), U (ohne Verpflegung)

Änderungen vorbehalten

Leistungen
  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen Klein- bzw. Reisebus
  • Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 7x Frühstück
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (2.-6. Tag)
  • Bodega-Besuch inkl. Sherry-Probe
  • Eintritte: Alhambra Granada, Mezquita Córdoba, Kathedrale Sevilla
  • Reiseliteratur

Extra Leistungen
  • Eine Verlängerung dieser Reise ist nicht möglich.

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

Wolters Plus Paket

Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter Wolters Reisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.17 von 5 auf Grundlage von 6 Bewertungen 6
Andere Reisen im Land Spanien
Seite drucken