Shalom Israel Reisen GmbH - ISRAEL - Das Heilige Land entdecken

  • 8 Tage / 7 Nächte
    inkl. Flug, Transfers & Reiserücktrittsvers.
    Durchführung ab 2 Personen garantiert!
    Flüge von jedem Flughafen möglich!
  • Shalom Israel Reisen GmbH
  • Veranstalter: Shalom Israel Reisen GmbH
  • Angebotsnummer: 165149
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Reise Land: Israel
  • Kundenbewertung:
    (3.82 von 5)
  • Termine: 57 Termine im Zeitraum vom
    20.01.2019 - 23.02.2020
  • Teilnehmerzahl: min. 2
  • ab 1.600,00 €
  • zur Buchungsanfrage

Egal ob Sie als Kulturreisender oder als Wallfahrer ins Heilige Land kommen, eine Reise nach Israel ist immer auch eine Reise zu den Wurzeln der eigenen Geschichte, zu den Ursprüngen des Glaubens für die einen, zu den Anfängen der abendländischen Kultur für die anderen. Der See Genezareth, der Garten Gethsemane, Kapernaum, Akko, Jerusalem und die Via Dolorosa – klangvolle Namen, welche die Vergangenheit heraufbeschwören. Doch auch nach 2.000 Jahren sind diese Schauplätze der Geschichte so lebendig wie einst, denn sie sind Teil der Gegenwart Israels. Entdecken Sie dieses Mosaik aus Geschichte, Kultur, Natur und modernem Leben. Israel ist voller Kontraste und Spannungen, ein kleines, altes Land, in dem die drei großen Weltreligionen Christentum, Judentum und Islam ihre Wurzeln haben.

Landkarte

Reiseverlauf:

Tag 1:     Anreise – Jerusalem
Flug von Ihrem gewünschten Flughafen nach Tel Aviv. Am Flughafen Ben Gurion werden Sie von der örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen. Transfer zu Ihrem Hotel in Jerusalem.

Tag 2:     Jerusalem – Bethlehem – Jerusalem
Durch das Jaffator kommen Sie in die Jerusalemer Altstadt. Zunächst sehen Sie das restaurierte jüdische Viertel und gelangen zur Klagemauer am Tempelberg. Entlang der berühmten Via Dolorosa erreichen Sie schließlich die Grabeskirche. Danach geht es zum außerhalb der Altstadtmauern gelegenen Garten Gethsemane. Es folgt die Fahrt nach Bethlehem, wo Sie die Geburtskirche besuchen werden. Rückfahrt zum Hotel in Jerusalem zum Abendessen und zur Übernachtung.

Tag 3:     Jerusalem 
Am Morgen fahren Sie zunächst auf den Skopusberg gegenüber der Altstadt und können von dort aus den herrlichen Blick auf Jerusalem genießen. Dann wechseln Sie zum Zionsberg mit dem Abendmahlsaal und dem Grab von König David. Der Nachmittag ist der Jerusalemer Neustadt gewidmet. Sie statten dem Israelmuseum mit dem „Schrein des Buches“ und dem Modell, das die Stadt Jerusalem zur Zeit des 2. Tempels darstellt, einen Besuch ab. Entlang der Knesset und der hebräischen Universität gelangen Sie dann zur zentralen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem.

Tag 4:     Jerusalem – Galiläa
Durch die judäische Wüste und durch das Jordantal fahren Sie nach Tiberias, dem alten Zentrum der jüdischen Schriftgelehrten und heute vor allem wegen seiner heilenden Thermalquellen bekannt. Von dort fahren Sie entlang des Ufers des Sees Genezareth nach Kapernaum, wo Sie die Reste der alten Synagoge und des Wohnhauses, in dem der hl. Petrus gelebt haben soll, besichtigen. Übernachten werden Sie die nächsten beiden Nächte in einem Kibbutz-Gästehaus, wo Sie pünktlich zum Abendessen eintreffen werden.

Tag 5:     Golanhöhen – Safed – Nazareth
Am Vormittag besuchen Sie die Drusendörfer sowie die ehemaligen syrischen Befestigungsanlagen in den Golanhöhen. Über Banias, in dessen Gebiet der Jordan entspringt, Kirjat Schmona und durch das Hula-Tal kommen Sie nach Safed, der Stadt der Kabbala. Dort besuchen Sie die alten Synagogen und das Künstlerviertel, bevor Sie nach Nazareth weiterfahren, wo Sie die christlichen Stätten sehen werden. Am Nachmittag geht es dann zurück zur Unterkunft nach Galiläa.

Tag 6:     Akko – Haifa – Tel Aviv 
Sie kommen in die alte Kreuzfahrerstadt Akko. Nach einer Stadtbesichtigung machen Sie sich auf nach Haifa, wo Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Hängenden Gärten der Bahai vom Berg Carmel aus bestaunen können. In Caesarea sehen Sie die direkt am Mittelmeer liegenden Ausgrabungen aus römischer Zeit sowie die alte Kreuzfahrerfestung. Über Netanya und das Zentrum von Tel Aviv gelangen Sie dann nach Jaffa, die uralte Hafenstadt, die Sie bei einer Rundfahrt kennenlernen werden. Für die letzten beiden Nächte dieser Reise sind Sie in Tel Aviv untergebracht.

Tag 7:     Totes Meer – Masada
Sie begeben sich zum tiefsten Punkt der Erdoberfläche, dem 400 Meter unter dem Meeresspiegel gelegenen Toten Meer. Mit der Seilbahn geht es hinauf zu den Ruinen der Felsenfestung Masada, dem letzten Bollwerk der jüdischen Rebellion im Kampf gegen Rom. Nach einer Besichtigung der Ausgrabungen sowie einem Panoramablick über die römischen Feldlagerstätten und über das Tote Meer, haben Sie anschließend endlich die Gelegenheit zu einem Bad in dem stark salzhaltigen Gewässer, in dem man tatsächlich nicht untergehen kann. Nach diesem einmaligen Erlebnis geht es wieder zurück nach Tel Aviv.

Tag 8:     Abreise
Im Laufe des Tages werden Sie zum Flughafen von Tel Aviv gebracht und treten den Rückflug in die Heimat an.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Linienflug von Frankfurt nach Tel Aviv und zurück in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück sowie 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der gebuchten Kategorie sowie in einem Kibbuzgästehaus (3x Jerusalem, 2x Galiläa, 2x Tel Aviv)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm im modernen Reisebus / Kleinbus (je nach Gruppengröße)
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Reiseführer „Israel“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Nicht im Reisepreis inbegriffen:

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder - sie sind nicht obligatorisch, werden aber erwartet*

* Unsere Trinkgeldempfehlung: Pro Person und Tag € 3,- für den Reiseleiter, € 2,- für den Busfahrer und € 1,- für das Hotelpersonal.

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht unbedingt geeignet. In Fällen eingeschränkter Mobilität nehmen Sie bitte vor einer Buchung Kontakt mit uns auf.

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss (Eingang der Reisebestätigung beim Reisenden) wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheins eine Anzahlung fällig. Diese beträgt 15 % des Reisepreises. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn ohne nochmalige Aufforderung fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann.

Rücktrittsrecht des Reisenden:
Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer laut den Reisebedingungen anfallenden Entschädigung vom Reisevertrag zurücktreten.

Einreisebestimmungen und Gesundheitsvorschriften:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass. Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Über die Bestimmungen für Reisende mit anderer Nationalität oder mit doppelter Staatsbürgerschaft geben wir sehr gerne auf Nachfrage Auskunft.

Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter Shalom Israel Reisen GmbH erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.82 von 5 auf Grundlage von 11 Bewertungen 11
Andere Reisen im Land Israel
Seite drucken