Gebeco - Rheinische Symphonie

  • 5-Tage-Studienreise
  • Gebeco
  • Veranstalter: Gebeco
  • Angebotsnummer: 255234
  • Reisedauer: 5 Tage
  • Reise Land: Deutschland
  • Kundenbewertung:
    (4.11 von 5)
  • Termine: 4 Termine im Zeitraum vom
    16.05.2023 - 15.08.2023
  • ab € 845
  • zur Buchungsanfrage
Das Heilige Köln, die Kaiserstadt Aachen, das romantische Monschau in der Nordeifel, die barocke Pracht von Schloss Augustusburg, das Siebengebirge, die Beethoven-Stadt... Und - ach ja! - der Dom! Ein einzigartiges Ensemble an Wundern der Baukunst und Natur, dazu eine herzlich weltoffene Stadt am Rhein. Was will man mehr? Ich freue mich darauf, Ihnen mein Köln zu zeigen. Ihr Dr. Ralph Quadflieg

Höhepunkte:
 
  • Der unterirdische Dom
  • Schatzkammer von Aachen
  • Barockschloss Augustusburg


Verlauf
 
1. Tag - Ankunft in Köln
Nach der Ankunft im Hotel machen wir uns auf den Weg zum Rheinufer. Dabei gehen wir über Teile einer original römischen Straße und machen uns ein erstes Bild von der Anlage der Stadt. Ihr Ursprung war eben ein Militärlager. Der Dom steht auf den Mauern eines alten Tempels.

2. Tag - Unterwegs in Köln
Der Vormittag gehört dem Heiligen Köln. Im Mittelalter war Köln eine der wichtigsten Handelsstädte Europas. Und der Rhein war ihre Ader. Von der Hohenzollernbrücke aus entziffern wir die wichtigsten Monumente der Silhouette der Stadt und gehen anschließend durch die Altstadt zum Alten Rathaus. Nirgendwo lässt sich die Geschichte mit ihren zahlreichen Protagonisten besser kommentieren als vor den Skulpturen des Ratsturms. Die Kirche St. Maria im Kapitol ist neben dem Dom die historisch bedeutendste der Stadt. Ihre Architektur und Skulptur setzten Maßstäbe in der romanischen Kunst. Das Herz der Stadt - zumindest eines davon - schlägt am Neumarkt, wo wir eine Mittagspause einlegen. Danach geht es direkt zum Dom. Wir sehen nicht nur das gewaltige gotische Kirchenschiff mit seiner großartigen Ausstattung an Gemälden und Skulpturen, sondern besuchen auch den unterirdischen Dom, die Keimzelle der Stadt. Unser Studienreiseleiter erklärt uns detailliert, wie man vor rund 800 Jahren ein solches Werk errichten konnte und was das mit den Heiligen Drei Königen zu tun hatte. Eine Führung im Brauhaus zur Malzmühle zeigt uns eine ganz andere Tradition. Ein Kölsch muss natürlich probiert werden! (F)

3. Tag - Von Köln nach Aachen
Das erste Denkmal der Architektur auf der Welterbeliste? Klar, der Dom von Kaiser Karl. Wir fahren in die Stadt am Fuße der Eifel und erleben dort eine Führung durch den Dom, bei der wir all die Kunstwerke sehen, die von den deutschen Königen im Andenken an Karl gestiftet wurden. Der Karlsschrein, ein regelrechtes Kompendium religiöser Ikonographie, gehört auch dazu. Und die Aachener Schatzkammer ist neben der des Markusdoms zu Venedig die reichste der Welt. Selbstverständlich trinken wir aus der Heilquelle, die schon von Kelten und Römern genutzt wurde. Und von Karl! Dann geht es in die Nordeifel. Durch die Ausläufer des Hohen Venn fahren wir nach Monschau, Perle des Fachwerkbaus. Das Rote Haus zeigt uns die Wohnkultur im 18. und 19. Jhdt. Über die "Himmelsleiter" und die Autobahn geht es zurück an den Rhein. 170 km (F)

4. Tag - Bonn und Brühl
Barock im Rheinland? Selbstverständlich. Und sogar welterbewürdig! Das Schloss Augustusburg von Brühl bei Bonn gehört mit seinem Treppenhaus von Balthasar Neumann und seinen Fresken von Carlo Carlone zu den Juwelen dieses Baustils. Wir unternehmen einen kurzen Rundgang durch Beethovens Geburtsstadt Bonn und sehen anschließend das ehemalige Regierungsviertel. Von dort fahren wir auf den Petersberg im Siebengebirge und genießen das Panorama mit dem Gästehaus der Bundesregierung und dem Rheintal. Die Rückfahrt führt vorbei am Kloster Heisterbach. Und natürlich hören wir dort das bekannte Gedicht vom "Mönch von Heisterbach". Zum Abschiedsessen geht es in ein Stammlokal Ihres Reiseleiters. Lassen Sie sich überraschen! 100 km (F, A)

5. Tag - Abreise
Leider heißt es heute Abschied nehmen von der Stadt mit Herz. Köln und seine an Wundern so reiche Umgebung wird niemand so schnell vergessen. (F)Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück, A=Abendessen)



Im Reisepreis inbegriffen
  • Ausflüge im komfortablen Reisebus mit Klimaanlage
  • 4x Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 4x Frühstück, 1x Abendessen


Bei Gebeco selbstverständlich
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Studienreiseleitung
  • Stadtspaziergänge in Köln, Aachen und Bonn
  • Führung im Brauhaus zur Malzmühle
  • Monschau, Perle des Fachwerkbaus
Petersberg im Siebengebirge
Abendessen im Brauhaus
  • Einsatz von Audiogeräten
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur zur Auswahl


Ihr Hotel
OrtNächte/HotelLandeskat.
Köln4 Hilton oder Maritim4


Hinweis

Preis pro Person im Doppelzimmer zuzüglich Anreise
Bitte wählen Sie einen Termin aus:


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 8 Personen
    maximal 16 Personen
    16.05.2023 - 20.05.2023
    ab € 955,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 8 Personen
    maximal 16 Personen
    20.06.2023 - 24.06.2023
    ab € 995,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 8 Personen
    maximal 16 Personen
    25.07.2023 - 29.07.2023
    ab € 845,00


  • Teilnehmerzahl:
    mindestens 8 Personen
    maximal 16 Personen
    15.08.2023 - 19.08.2023
    ab € 975,00
Der Veranstalter Gebeco erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.11 von 5 auf Grundlage von 442 Bewertungen 442
Andere Reisen im Land Deutschland
Seite drucken