Wolters Reisen - Busreise Höhepunkte des Baltikums

  • Diese Rundreise kombiniert die kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten der jungen Ostsee-Republiken.
  • Wolters Reisen
  • Veranstalter: Wolters Reisen
  • Angebotsnummer: 263398
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Reise Länder: Estland, Lettland, Litauen
  • Kundenbewertung:
    (4.17 von 5)
  • Termine: 17 Termine im Zeitraum vom
    23.06.2024 - 13.10.2024
  • Teilnehmerzahl: min. 2 max. 31
  • ab € 1.045
  • zur Buchungsanfrage
Diese Rundreise kombiniert die kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten der jungen Ostsee-Republiken. Freuen Sie sich auf eine vielfältige Komposition, die das Baltikum als Reiseziel so reizvoll macht.

Höhepunkte
  • Erkundung der baltischen Hauptstädte
  • Wallfahrtsort Berg der Kreuze
  • Barockschloss Rundale mit seinem Schlossgarten
Landkarte

Verlauf

1. Tag Vilnius
Individuelle Anreise nach Vilnius. Transfer in Eigenregie.

2. Tag Vilnius
Vilnius ist berühmt für seine Barockbauten und Kirchen. Auf dem morgendlichen Stadtrundgang durch die Altstadt sehen Sie unter anderem die Kathedrale und die Peter und Paul Kirche. Nachmittags findet ein Ausflug nach Trakai, der mittelalterlichen Hauptstadt Litauens, statt (optional zubuchbar). Dort besteht die Möglichkeit, die gut erhaltene Wasserburg im Galve-See zu besichtigen.

3. Tag Vilnius – Riga
Auf dem Weg nach Riga halten Sie zunächst an einem nationalen Heiligtum Litauens, dem Berg der Kreuze. Hier stellen Pilger ihre Kreuze auf, die mit einem Wunsch oder Dank verbunden sind. Weiterfahrt zum Schloss Rundale, der ehemaligen Sommerresidenz kurländischer Herzöge. Das Barockschloss und die imposante Gartenanlage werden Sie beeindrucken. Nach einer Schlossführung geht es weiter durch die weit gestreckten Hügel Südlettlands.

4. Tag Riga
Riga wurde 1201 vom Bischof Albert gegründet und ist die größte der drei baltischen Hauptstädte. Auf dem Stadtrundgang durch die Altstadt sehen Sie das Rigaer Schloss, den Dom, die Große und die Kleine Gilde sowie das Freiheitsdenkmal. Nachmittags bietet sich ein Ausflug in das beliebte Seebad Jurmala an, welches berühmt ist für seine Holzarchitektur und weißen Strände (optional zubuchbar).

5. Tag Riga
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, einen Ausflug in den Gauja Nationalpark, den größten und ältesten Nationalpark Lettlands, zu unternehmen. Ein Besuch in der Stadt Sigulda rundet den Ausflug ab. Alternativ bietet sich ein Besuch im Rigaer Motormuseum an. Das Museum verfügt über viele Schätze und eine Vielzahl historischer Automobile, u.a. von Politikern (jeweils optional zubuchbar).

6. Tag Riga – Tallinn
Ihre Reise führt Sie entlang der Küstenstraße zu dem estnischen Urlaubsort Pärnu am Rigaischen Meerbusen, welcher auch gerne als Sommerhauptstadt bezeichnet wird. Dort werden Sie einen kleinen Rundgang und einen gemütlichen Strandspaziergang machen. Die vielen Jugendstilgebäude verleihen der Stadt seinen besonderen Charme. Der Tag klingt mit der Fahrt durch die nördlichen Wälder Estlands aus.

7. Tag Tallinn
Tallinn weist eine bezaubernde Mischung von mittelalterlicher Friedlichkeit und modernem Stadtleben auf. Der Stadtrundgang führt in die Altstadt, entlang der alten Stadtmauer, sodass Sie den Dom, die Alexander-Newski-Kathedrale und die Große Gilde sehen werden. Die Altstadt Tallinns wird Sie mit ihrem Charme verzücken. Ein Ausflug in den Kadriorg Park mit Besichtigung des KUMU, dem neuen Museum der estnischen Kunst, bietet sich am Nachmittag an (optional zubuchbar).

8. Tag Tallinn
Transfer in Eigenregie zum Flughafen und individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Tallinn.

F (Frühstück), M (Mittagessen), A (Abendessen), AI (All Inclusive), U (ohne Verpflegung)

Änderungen vorbehalten

Leistungen
  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im landestypischen Klein- bzw. Reisebus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 7x Frühstück
  • Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung
  • Eintritte: Schloss Rundale, Große Gilde Tallinn
  • Reiseliteratur

Extra Leistungen
  • Transfers
  • Vorverlängerungsnächte in Vilnius sind ab 53 € pro Person pro Nacht und Nachverlängerungsnächte in Tallinn sind ab 68 € pro Person pro Nacht buchbar. Transfers in Eigenregie (zubuchbar). Die Reservierung erfolgt grundsätzlich in dem Hotel der Rundreise, inklusive Frühstück. Die Preise erfahren Sie im Buchungsverlauf. Halbpension wird nicht angeboten.

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

Wolters Plus Paket

Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Der Veranstalter Wolters Reisen erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
4.17 von 5 auf Grundlage von 6 Bewertungen 6
Andere Reisen im Land Estland, Lettland, Litauen
Seite drucken