Reise Suche

Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. | Goethe

Mazedonien - Studienreisen und Rundreisen

Mazedonien - das Land Alexander des Großen! Dieses Land hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Landschaftsbilder reichen von Gebirgsketten, über Flussauen bis hin zu tektonischen Seen, wie der Ohridsee und Prespasee. Der Ohridsee ist sehr tief und fossilienreich. Beide Seen sowie der umgrenzende Nationalpark wurden zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Skopje, die Stadt am Vardar Fluss und zugleich die Haupstadt, hat viele Attraktionen zu bieten: die Universität Sv. Kiril i Metodij, die Ostmanische Steinbrücke zur Altstadt, die Statue zur Mutter Theresa, die Mustapha-Pasha Moschee, der Grosse Bazar, die Burg Kale, diverse Theater, Museen und andere Kultureinrichtungen. Vergessen Sie aber nicht die Städte Kumanovo; Bitola mit dem Wahrzeichen Saat Kula (Uhrturm), die zentrale Einkaufsstrasse der Sirok Sokak oder Korzo; die Stadt Tetovo mit den Überreste der ostmanischen Herrschaft in Form von Bunten Moschee oder das makedonische Skigebiet Sar Planina, und nicht zuletzt eine der grössten Städte in Mazedonien aus der Region Polog, Gostivar. Eine Rundreise durch Mazedonien wird sich garantiert lohnen!