Ikarus Tours - Thailand-Kambodscha überland

  • Ikarus Tours
  • Veranstalter: Ikarus Tours
  • Angebotsnummer: 268045
  • Reisedauer: 18 Tage
  • Reise Länder: Kambodscha, Thailand, Vietnam
  • Kundenbewertung:
    (3.95 von 5)
  • Termine: 5 Termine im Zeitraum vom
    05.03.2024 - 04.03.2025
  • Teilnehmerzahl: min. 6 max. 12
  • ab € 4.250
  • zur Buchungsanfrage
Thailand und Kambodscha, diese Länder-Kombination bietet eine ideale Mischung aus Kultur, Natur und Begegnung. Unsere Reise will über die klassischen Besichtigungstouren hinausgehen. Wir erfahren viel über das tägliche Leben der Menschen, ihre Kultur und Religion. Der Besuch sozialer Projekte, eine möglichst nachhaltige Form des Reisens sowie Aktivelemente machen die Tour zu einem ganz besonderen Erlebnis. Wo es sinnvoll ist, greifen wir auf öffentliche und lokale Verkehrsmittel zurück, übernachten meist in kleinen, familiengeführten Unterkünften und speisen in lokalen Restaurants oder bei Familien im Dorf.

Highlights:
 
  • Auf einen Blick Intensives Reiseerlebnis in Thailand und Kambodscha
  • oft aktiv mit Fahrrad und zu Fuß unterwegs
  • aber auch per Bus, Zug und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • die kontrastreiche Metropole Bangkok aus neuer Perspektive
  • „spirituelle Erlebnisse“ zwischen Chiang Mai und Ayutthaya
  • die wichtigsten kulturellen Höhepunkte
  • Erlebnis des authentischen Thailands und des ländlichen Kambodschas
  • kulturelle Höhepunkte in Angkor und Phnom Penh
  • Besuch sozialer Projekte
  • kleine Gruppengröße und Nonstop-Flüge mit THAI AIRWAYS
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, siehe s.S.35)


Landkarte
Reiseverlauf
 
18-Tage-Tour
1. Tag:Hinflug

Nachmittags Abflug von Frankfurt, Linienflug nonstop mit THAI AIRWAYS nach Bangkok.

2. Tag:Bangkok (A)
Morgens Ankunft in Bangkok, Nach einer kurzen Ruhepause, Fahrt mit dem Longtail-Boot auf dem Chao Praya-Fluss und durch die alten Seiten-Kanäle der Stadt. Hier erleben wir Bangkok mit all seinen unterschiedlichen Facetten: Kleine Läden wechseln mit Tempeln, traditionellen und modernen Häusern ab. Halt an den kaum besuchten Tempeln Wat Khun Chan und Wat Paknam. Unterwegs steigen wir aus und spazieren durch die Gärten und Wohngebiete an den Kanälen.

3. Tag:Bangkok (FA)
Ganztägige Erkundung Bangkoks mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Flussfähre bringt uns zum Wat Po und Königspalast. Nach der Besichtigung Weiterfahrt mit dem Elektro-Tuk Tuk durch ruhige Seitenstraßen. Stopp bei einem Familienbetrieb, der sich auf die Herstellung trad. Almosenschalen der Mönche spezialisiert hat. Hier erfahren wir viel über das tägliche Leben der Mönche und Einwohner des Viertels. Anschließend Besuch des Loha Prasart-Klosters und Aufstieg zum „Goldenen Hügel“ mit schöner Aussicht. Abendessen bei einer Familie.

4. Tag:Bangkok (F)
Am Vormittag erkunden wir zu Fuß die nähere Nachbarschaft und schließlich Bangkoks kontrastreiches Chinatown mit seinen Geschäften, Märkten und traditionellen Geschäften. Nachm. Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Nachtzug nach Chiang Mai (klimat. Schlafwagen, Fahrzeit ca. 13 Stunden).

5. Tag:Chiang Mai (F)
Morgens Ankunft in Chiang Mai. Frühstück im Hotel. Anschl. erkunden wir Chiang Mai zu Fuß und entdecken hierbei auch das tägliche Stadtleben, besuchen Märkte, aber auch die wichtigsten kulturellen Besuchsorte wie Wat Chiang Man und das Lanna Völkerkunde-Museum. Zum Abschluss gönnen wir uns eine traditionelle Fußmassage, die von Frauen im Rahmen eines Resozialisierungsprojektes vorgenommen wird. Nachmittags gehen wir auf eine „spirituelle Erkundung“: Zum versteckt gelegenen „Dschungel-Tempel“ Wat Phalad, der nach dem Glauben der Bevölkerung einen Knochen Buddhas beherbergt. Hier treffen wir einen Mönch, der uns für die weitere Reise segnen wird. Zum Sonnenuntergang Aufstieg zum Tempel Wat Phra That Doi Suthep.

6. Tag:Chiang Mai (FM)
Den heutigen Tag verbringen wir aktiv im Dorf Ban Pong Huai Lan, etwa eine Fahrtstunde von Chiang Mai entfernt. Das Dorf ist Teil eines königlichen Projektes. Wir lernen u.a. die Maßnahmen zum Erhalt des Waldes sowie eine nachhaltige Fischzucht kennen. Am Huai Lan-Stausee genießen wir die schöne Naturszenerie. Mittagessen mit von den Dorfbewohnern zubereiteten Speisen. Nachmittags Besuch einer Selbstversorger-Farm und einer trad. Hand-Weberei. Schließlich Gelegenheit, an einem Workshop für traditionelle Flechtarbeiten teilzunehmen.

7. Tag:Lamphun (FM)
Wir verlassen Chiang Mai und fahren etwa eine Stunde nach Lamphun. Dort Besuch des Wat Phra That Haripunchai, einer der heiligsten Wallfahrtsorte Thailands. Nachmittags Fahrt zum Tempel Wat Phra Yuen und Aranyikaram. Schließlich Besuch eines Workshops zur traditionellen Seideherstellung.

8. Tag:Phitsanuloke - Sukhothai (F)
Mehrstündige Zugfahrt durch die thailändische Provinz von Lamphun nach Phitsanuloke. Von dort einstündige Fahrt nach Sukhothai, wo wir bis Sonnenuntergang eine Fahrradtour durch ländliche Szenerien mit Reisfeldern und Dörfern unternehmen. Unterwegs besuchen wir kleine Farmen und eine Fischräucherei. Übernachtung in Sukhothai.

9. Tag:Sukhothai - Ayutthaya (FA)
Vormittags unternehmen wir einen Ausflug nach Sukhothai, Hauptstadt des ersten Thai-Reiches. Besichtigung des Historischen Parks. Anschl. Teilnahme an einem Workshop zur Herstellung von Buddha-Amuletten. Fahrt zum Bahnhof in Phitsanuloke und ca. dreistündige Zugfahrt nach Ayutthaya. Transfer mit dem Tuk-Tuk zum Hotel.

10. Tag:Prachinburi (FM)
Vormittags erkunden wir mit dem Fahrrad das weitläufige Gelände der ehem. Königsstadt, mit seinen eindrucksvollen Pagoden und Ruinen. Nachm. ca. dreistündige Fahrt durch die thailändische Provinz nach Prachinburi. Auf dem lokalen Markt lernen wir bei einem Rundgang traditionelle Speisen und Kräuter-Getränke kennen.

11. Tag:nach Kambodscha (FA)
Etwa zweistündige Fahrt nach Poipet an der thailändisch-kambodschanischen Grenze. Nach den Einreiseformalitäten ca. vierstündige Fahrt nach Siem Reap. Rest des Tages zur Erholung nach der langen Überlandfahrt.

12. Tag:Angkor (FM)
Heute widmen wir uns ganztägig dem Besuch der wichtigsten Tempel im zentralen Bereich von Angkor. Mit dem Fahrrad und zu Fuß erkunden wir u. a. die Tempelanlagen Ta Prohm, Angkor Thom mit dem Bayon, Preah Khan und schließlich Ta Nei, eine nur selten besuchte Tempelruine. Mittagessen in einem Restaurant, wo sozial benachteiligte Jugendliche zu Köchen und Servicekräften ausgebildet werden. Zum Abschluss am Nachmittag ausführliche Besichtigung von Angkor Wat bis zum Sonnenuntergang.

13. Tag:Angkor (FM)
Ausflug zur abgelegenen Tempelanlage Beng Malea. Hier sind wir „Entdecker“ einer nur teilweise restaurierten Anlage aus der Vor-Angkor-Zeit. Mittagessen bei Dorfbewohnern in der Nähe des Tempels. Anschließend Besuch des Banteay Srey-Tempels aus dem 10. Jh. n. Ch. mit seinen besonders filigranen Reliefs, der wohl schönste Tempel außerhalb des zentralen Bereichs von Angkor. Nachmittags Besuch des Landminen-Museums. Hier begegnen wir einem dunklen Kapitel der neueren kambodschanischen Geschichte unter dem Regime der Roten Khmer. Abends besuchen wir die Artistenaufführung von Phare Ponleu Selpak. Die faszinierende Show mit ihrer Mischung aus traditionellen und modernen Elementen ist Teil eines sozialen Projektes zur Unterstützung junger Kambodschaner/innen.

14. Tag:Angkor (FM)
Vormittags lernen wir das ländliche Leben in Kambodscha rund um das Dorf Ta Brak kennen. Mit dem typischen Ochsenkarren geht es zum lokalen Markt. Auf unserem Streifzug lernen wir viel über die lokalen Erzeugnisse und beobachten das bunte Treiben der Händler. Rundgang und Begegnungen im Dorf und den umliegenden Gärten und Feldern. Abschließend eine traditionelle Segnung durch einen Mönch. Fahrt zum Ufer des Tonle Sap-Sees. Bootsfahrt zu Mangroven-Wäldern und dem schwimmenden Dorf Kampong Khleang. Mittagessen bei einer Familie im Dorf. Nachmittags besuchen wir einen Kunstsammler mit seiner Ausstellung von einzigartigen kambodschanischen Kunstgegenständen und Antiquitäten. Rückfahrt nach Siem Reap (Angkor).

15. Tag:Angkor - Phnom Penh (FA)
Heute eine etwa sechsstündige Überlandfahrt durch die kambodschanische Provinz von Siem Reap zur Hauptstadt Phnom Penh. Abends eine erste Erkundungstour durch die Stadt: Besuch der Preah Ang-Pagode am Flussufer. Bummel entlang der Flusspromenade, wo sich das abendliche Leben entfaltet. Kurze Bootsfahrt zum Sonnenuntergang. Nach dem Abendessen ein Cocktail auf dem Dach der Moon-Bar.

16. Tag:Phnom Penh (F)
Stadtbesichtigung in Phnom Penh mit der Rikscha (Cyclo) und zu Fuß: Wat Phnom, Silberpagode und Königspalast. Anschließend das National-Museum mit einzigartigen Exponaten der Khmer-Kultur. Nachm. Besuch der Champey-Kunstakademie. Hier lernen wir traditionellen Tanz, Musik und bildende Kunst Kambodschas kennen.

17. Tag:Phnom Penh - Rückflug (F)
Vormittags ein Besuch des Zentralmarktes mit einer großen Auswahl an einheimischen Produkten und kambodschanischer Handwerkskunst. Nachm. Transfer zum Flughafen und Flug nach Bangkok, von wo spätabends der Rückflug nonstop nach Frankfurt erfolgt.

18. Tag:Ankunft
Morgens Ankunft in Frankfurt.




Leistungen:
 
  • Linienflüge mit THAI AIRWAYS ab/bis Frankfurt inkl. Steuern u. Gebühren
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Beförderung in Bussen, Zügen, Booten und öffentlichen Verkehrsmitteln (siehe Reiseverlauf)
  • Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche deutsch spr. Reiseleitung
  • Unterstützung eines regionalen Sozialprojekts (im Wert von EUR 50)
  • finanzielle Kompensation für CO2-Ausstoß (s.S. 4-8)


Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Einzelzimmerzuschlag: + 495
  • Direktflug ab/bis Zürich ab: + 200


 

Hotelübersicht
Bangkok BOUTIQUE DHEVEJ *** 2
Zugfahrt klimat. Schlafwagen 2. Kl. 1
Chiang Mai 99 THE GALLERY *** 2
Lamphun EASY *** 1
Sukhothai THE LEGENDA **** 1
Ayutthaya BAAN THAI *** 1
Prachinburi ARTHIT TARA *** 1
Siem Reap PAVILLION INDOCHINE *** 4
Phnom Penh ANIK BOUTIQUE *** 2



Bitte wählen Sie einen Termin aus:
  • Termine Code: 426101
    05.03.2024 - 22.03.2024
    ab € 4.250,00
  • Termine Code: 426101
    05.11.2024 - 22.11.2024
    ab € 4.395,00
  • Termine Code: 426101
    26.11.2024 - 13.12.2024
    ab € 4.395,00
  • Termine Code: 526101
    04.02.2025 - 21.02.2025
    ab € 4.495,00
  • Termine Code: 526101
    04.03.2025 - 21.03.2025
    ab € 4.495,00
Der Veranstalter Ikarus Tours erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.95 von 5 auf Grundlage von 201 Bewertungen 201
Andere Reisen im Land Kambodscha, Thailand, Vietnam
Seite drucken