Ikarus Tours - Höhepunkte Südenglands

  • Ikarus Tours
  • Veranstalter: Ikarus Tours
  • Angebotsnummer: 269160
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Reise Land: England
  • Kundenbewertung:
    (3.95 von 5)
  • Termine: 6 Termine im Zeitraum vom
    01.07.2024 - 30.09.2024
  • Teilnehmerzahl: min. 12 max. 38
  • ab € 1.990
  • zur Buchungsanfrage
Eine der schönsten Regionen Großbritanniens ist sicherlich Südengland, denn hier erlebt man eine der eindrucksvollsten Landschaften Europas. Die Schönheit liegt dabei im Detail. Es ist die Harmonie zwischen Natur und den sich in die Landschaft einbettenden Dörfern, welche der Gegend eine besondere, nostalgische und zugleich mystische Stimmung verleiht. Eine Vielzahl an Zeugnissen der Jahrhunderte alten Geschichte wie u.a. ehrwürdige Herrenhäuser, elegante Schlösser, graue Burgen, viktorianische Seebäder und kulturhistorischen Stätten erwartet den Besucher. Der Künstlerort St. Ives, das sagenumwobene Dartmoor und Salisbury mit seiner Kathedrale gehören nach Südengland wie Agatha Christie, Rosamunde Pilcher und Daphne du Maurier. Cornwall ist schon immer für alle England-Freunde und Britannien-Insider ein hinter vorgehaltener Hand geflüsterter "Geheimtipp" gewesen. Südengland bezaubert mit schönen Buchten, einer wilden Küste, idyllischen Fischerdörfern, grünen Hügellandschaften mit gemütlichen Cottages, verschlungenen Straßen, uralten Steinmauern und knorrigen Hecken. Doch auch die besondere vielfältige Blütenpracht zu allen Jahreszeiten, bedingt durch das milde, vom Golfstrom beeinflusste Klima, begeistert die Besucher. Nicht von ungefähr gilt der Süden Englands als einzigartiges Gartenzentrum der Welt. In Cornwall allein gibt es über 70 Gärten, die das Herz der Botaniker höher schlagen lassen. Magische Orte wie der weltberühmte Steinkreis Stonehenge, um welchen sich unzählige Geheimnisse und Legenden ranken, runden das Bild einmaliger Höhepunkte Südenglands ab. Auf einer Reise durch Südengland gilt es die schönen Naturlandschaften, historischen Bauwerken sowie freundlichen Engländer kennen zu lernen und dabei ein Gefühl der Ruhe und Abgeschiedenheit zu erleben.

Highlights:
 
  • Auf einen Blick achttägige Busrundreise zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte Südenglands
  • malerische Fischerdörfer, beeindruckende Küstenstreifen und herrschaftliche Paläste
  • Kulturmomente im altertümlichen Exeter, historischen Bristol, charmanten Bath und berühmten Salisbury erleben
  • UNESCO Weltkulturerbe Stonehenge - dem Rätsel dieses geheimnisvollen Ortes auf der Spur
  • typisch englisch: Cream Tea; wir probieren Scones mit Clotted Cream und Erdbeerkonfitüre, dazu eine Tasse Tee
  • Zugfahrt von St. Ivey nach St. Earth, eine der schönsten Bahnstrecken der Welt
  • Fotostopp am St. Michael`s Mount, das Gegenstück zu Frankreichs Mont Saint Michel
  • Vor- oder Nachaufenthalt in London auf Anfrage möglich


Landkarte
Reiseverlauf
 
8-Tage-Tour
1. Tag:Anreise - London

Flug nach London und Sammeltransfer zu unserem gebuchten Hotel. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen in der englischen Hauptstadt zur freien Verfügung.

2. Tag:London - Salisbury - Stonehenge - Torquay (F)
Unser erster Stopp ist Salisbury mit ihrer berühmten Kathedrale aus dem 13. Jhd., welche mit dem höchsten Kirchturm Englands besticht. Hier finden wir auch eine Kopie der Magna Carta, welche die Freiheitsrechte der Bürger gegenüber dem englischen König garantierte. Weiter geht es nach Stonehenge, dem wichtigsten prähistorischen Monument Großbritanniens. Das megalithische Denkmal aus der Bronzezeit ist religiösen Ursprungs und stammt etwa aus dem Jahr 1850 v. Chr.. Ursprünglich aus zwei konzentrischen Steinkreisen bestehend, gibt die Anlage bis heute ein Rätsel auf. Wir bestaunen diesen mystischen und geheimnisvollen Ort, welcher zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Anschließend Weiterfahrt nach Torquay.

3. Tag:Torquay - Dartmoor - Newquay (FA)
Am Morgen Fahrt durch die berühmt berüchtigte Landschaft des Dartmoors. Die unverfälschte Natur besticht mit wildromantischen Hügelketten, weiten Mooren und prähistorischen Granitfeslen. Nebeleinfälle lassen das Land oft düster erscheinen und liefern Stoff für Spukgeschichten. Man denke nur an Sir Conan Doyles "Hund von Baskerville" oder das Dartmoor-Gefängnis. Wir stärken uns zur Tea Time mit einem typischen "Cream Team". Uns werden Scones, ein von den britischen Inseln stammendes Gebäck, bestrichen mit Clotted Cream und Erdbeerkonfitüre serviert. Weiter geht es in das aus dem 17. Jhd. erbaute Herrenhaus Lanhydrock House, welches seit 1953 mitsamt seinen 160 Hektar Land zum National Trust gehört.

4. Tag:Cornwall-Rundfahrt (FA)
Wir beginnen mit einem Fotostopp am St. Michael`s Mount. Die kleine Felseninsel im Meer gilt als Wahrzeichen von Cornwall. Man erzählt sich, dass Fischern hier im fünften Jahrhundert der Heilige Michael erschienen sein soll. Danach wurde die Insel zu einem Wallfahrtsort und ein Kloster wurde errichtet. Weiter geht es zum westlichsten Punkt Englands, dem Land`s End. Später erkunden wir das charmante Künstlerstädchen St. Ives mit seinen romantischen Häusern, Straßen und Gassen. Ende des vorigen Jahrhunderts waren hier viele Künstler zu finden und auch heute noch gibt es viele Galerien und Ateliers. Bei einer kurzen Zugfahrt von St. Ives nach St. Earth fahren wir vorbei an Salzwiesen und schier endlosen Stränden. Obwohl sie nur knapp sieben Kilometer lang ist, zählt diese Strecke zu den schönsten Bahnstrecken der Welt.

5. Tag:Newquay - Looe/Polperro - Exeter (FA)
Heute erkunden wir die Lost Gardens of Heligan - die verlorenen Gärten. Die Gärten befanden sich jahrzehntelang in einer Art Dornröschenschlaf. Heute sind die Gärten, die sich auf dem Anwesen der Familie Tremayne befinden, zu neuem Leben erwacht und gehören zu den schönsten des Landes. Hier wird auf ökologischen Land- und Gartenbau gesetzt und viele wilde Tiere haben hier ein Zuhause gefunden. Am Nachmittag genießen wir Freizeit in einem der pittoresken Fischerdörfer wie Looe oder Polperro und können durch die schmalen Straßen bummeln.

6. Tag:Exeter - Glastonbury - Bath - Bristol (F)
Wir beginnen den Tag mit einem Besuch von Glastonbury, die Stadt wird oft mit dem mythischen Avalon aus der Arthussage gleichgesetzt. Wir besuchen die ehemlige Benediktinerabtei, in der sich das Grab von Arthus und seiner Frau Guinevere befinden soll. Heutzutage ist Glastonbury vor allem durch das jährlich stattfindende Glastonbury Festival bekannt, ein jährliches Festival für Musik und Bildende Kunst, das tausende Besucher anzieht. Am Nachmittag erreichen wir die 2000 Jahre alte Kurstadt Bath, deren Geschichte mit der Liebe der Römer für heiße Quellen begann. Als einziger Ort in Großbritannien mit heißen Quellen findet man hier guterhaltene römische Bäder. Bei einem Rundgang entdecken wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter den Queen Square, "The Circus", die vornehmen "Assembly Rooms", die Stadtuniversität sowie den malerischen Royal Crescent, eine auf einer Anhöhe liegende Häuserreihe mit georgianischer Architektur.

7. Tag:Bristol - London (F)
Zunächst Fahrt nach Wiltshire. Hier besuchen wir das Bowood House mit seiner Park- und Gartenanlage. Seit über 260 Jahren ist Bowood House die Heimat der Lansdowne-Familie, welche nicht nur als einflussreiche Politiker bekannt waren, sondern auch als großzügige Förderer von Kunst und Wissenschaft. Die Kunstsammlung und viele historische Schätze lassen sich sehen: die Totenmaske von Napoleon, der Hochzeitsstuhl von Queen Victoria und das Laboratorium, in dem Dr. Joseph Priestley Sauerstoffgas identifizierte. Später halten wir in Chippenham, bereits in vorrömischer Zeit an einer Furt des Avon gegründet. Die Stadt wuchs zu ihrer jetzigen Größe im Jahre 1841 heran, als die Great Western-Eisenbahngesellschaft sie an ihr Schienennetz anschloss.

8. Tag:London - Abreise (F)
Der Tag steht uns bis zum Transfer zum Flughafen zur freien Verfügung. Rückflug zum gebuchten Heimatflughafen.




Leistungen:
 
  • Linienflug mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innerdeutscher Bahnzubringer Rail&Fly (2. Kl)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • Reisehandbuch Südengland
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung


Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Einzelzimmerzuschlag Termin -01 - 02 + -09: + 390
  • Einzelzimmerzuschlag Termine -03 bis -08: + 420
  • Anschlussflüge mit LUFTHANSA an/bis verschiedenen deutschen Flüghäfen und Zürich ab: + 150


 

Hotel�bersicht
London MOXY HEATHROW 1
Torquay HAMPTON BY HILTON TORQUAY 1
Newquay KILBIRNIE HOTEL 2
Exeter LEONARDO EXETER 1
Bristol MERCURE GRAND 1
London IBIS LONDON SHOREDITCH 1



Bitte wählen Sie einen Termin aus:
  • Termine Code: 403323
    01.07.2024 - 08.07.2024
    ab € 2.190,00
  • Termine Code: 403323
    29.07.2024 - 05.08.2024
    ab € 2.190,00
  • Termine Code: 403323
    12.08.2024 - 19.08.2024
    ab € 2.190,00
  • Termine Code: 403323
    09.09.2024 - 16.09.2024
    ab € 2.150,00
  • Termine Code: 403323
    23.09.2024 - 30.09.2024
    ab € 2.150,00
  • Termine Code: 403323
    30.09.2024 - 07.10.2024
    ab € 1.990,00
Der Veranstalter Ikarus Tours erhielt von unseren Kunden folgende Bewertung:
3.95 von 5 auf Grundlage von 201 Bewertungen 201
Andere Reisen im Land England
Seite drucken